Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Pogo 1104

Pogo 1104

  

Filmhandlung und Hintergrund

Vier junge Leute gründen einen Piratensender.

Edgar, Sohn aus gutem Hause, will gemeinsam mit dem Auto-Tuner Ludwig, dem dauererfolglosen Rick und dessen Freundin Anja einen Piratensender in Hamburg gründen. Als sie auf abenteuerliche Weise in den Besitz eines alten Kutters kommen, taufen sie ihn „Pogo“ und stechen kurzerhand in See. Außerhalb der Drei-Meilen-Zone starten die Vier das Projekt „Pogo 1104“. Doch die Küstenwache ist ihnen auf der Spur.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Pogo 1104 Poster

Pogo 1104

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

5,0
7 Bewertungen
5Sterne
 
(7)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Pogo 1104: Vier junge Leute gründen einen Piratensender.

    „Pogo 1104“ war eine unterhaltsame, vierteilige Jugendserie aus den frühen 80er-Jahren, als Privatradios noch unbekannt waren. Die Rolle des Edgar Mack spielte Richy Müller, dem 1978 durch eine Hauptrolle in der Roman-Verfilmung „Die große Flatter“ der Durchbruch als Schauspieler gelungen war. An seiner Seite spielten Ralf Richter, Erich Bar und Anja Schüte.
    Mehr anzeigen