Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Onkel Bräsig

Onkel Bräsig

  

Filmhandlung und Hintergrund

Familienserie nach Motiven des Romans "Ut mine Stromtid" von Fritz Reuter.

Mecklenburg, Mitte des 19. Jahrhunderts: Zacharias Bräsig ist der Verwalter des Gutes Warnitz. Bräsig ist durch und durch rechtschaffen, gilt als tatkräftig und mit allen Wassern gewaschen, doch an seinem Neffen Krischan, der bei ihm aufgewachsen ist, beißt sich der beredsame Inspektor die Zähne aus. Als er wieder und wieder daran scheitert, eine geeignete Lehrstelle für seinen Neffen zu finden, wandert dieser nach Amerika aus.

Darsteller und Crew

  • Fritz Hollenbeck
  • Gottfried Kramer
  • Robert Zimmerling
  • Christiane Stolte
  • Eva-Maria Bauer
  • Alexander Radzun
  • Marietta Schupp
  • Joachim Wolff
  • Helga Feddersen
  • Volker Vogeler
  • Stanislav Barabas

Auf DVD & Blu-ray

Onkel Bräsig - Staffel 1 Poster

Onkel Bräsig - Staffel 1

Bei Amazon
Onkel Bräsig - Staffel 2 Poster

Onkel Bräsig - Staffel 2

Bei Amazon
Onkel Bräsig erzählt Poster

Onkel Bräsig erzählt

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Onkel Bräsig: Familienserie nach Motiven des Romans "Ut mine Stromtid" von Fritz Reuter.

    Die 70er-Jahre-Vorabendserie nimmt den Zuschauer mit auf eine kleine Zeitreise in die mecklenburgische Provinz des vor-vorigen Jahrhunderts. Vollkommen entschleunigt und mit einer guten Portion des typisch trockenen Humors der Mecklenburger erzählt sie kleine Episoden um den vom mecklenburgischen Mundartdichter Fritz Reuter erdachten Gutsverwalter Bräsig, seine Familie, Nachbarn und Freunde sowie das beschauliche Landleben vor rund 150 Jahren. Sehenswert: Volksschauspieler Fritz Hollenbeck in der Titelrolle als Onkel Bräsig.
    Mehr anzeigen