Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Oban Star-Racers

Oban Star-Racers

Filmhandlung und Hintergrund

26-teilige Serie über ein Rennteam der Erde, das in nicht allzu ferner Zukunft an einem gefährlichen, intergalaktischen Rennen teilnimmt.

Auf Einladung des Avatar, des mysteriösen Herrschers von Oban, nimmt die Erde im Jahr 2082 an einem intergalaktischen Rennen teil. Die junge Eva Wei, Tochter des Präsidenten von Wei Racing, reist unter dem Decknamen Molly mit nach Oban. Dort wird auf eines der Schiffe ein Sabotageakt verübt, und der eigentliche Pilot muss auf den Start verzichten. Molly übernimmt seinen Platz und geht an den Start.

Darsteller und Crew

  • Thomas Romain
  • Savin Yeatman-Eiffel
  • Michael Lekes
  • Takeshi Seyama
  • Yôko Kanno
  • Taku Iwasaki

Auf DVD & Blu-ray

Oban Star-Racers, Vol. 1 Poster

Oban Star-Racers, Vol. 1

Bei Amazon
Oban Star-Racers, Vol. 2 Poster

Oban Star-Racers, Vol. 2

Bei Amazon
Oban Star-Racers, Vol. 3 Poster

Oban Star-Racers, Vol. 3

Bei Amazon
Oban Star-Racers, Vol. 4 Poster

Oban Star-Racers, Vol. 4

Bei Amazon
Oban Star-Racers, Vol. 5 Poster

Oban Star-Racers, Vol. 5

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Oban Star-Racers: 26-teilige Serie über ein Rennteam der Erde, das in nicht allzu ferner Zukunft an einem gefährlichen, intergalaktischen Rennen teilnimmt.

    26-teilige französisch-japanische Koproduktion, die ursprünglich als reine CGI-Animation geplant war. Nach dem Einstieg der Japaner griff man aber auch verstärkt auf herkömmliche Animationstechniken zurück. Die Serie wurde 2001 auf dem London Animation and Effects Festival 2001 mit dem LEAF Award ausgezeichnet.
    Mehr anzeigen