Filmhandlung und Hintergrund

Serie rund um einen Binnenschiffer.

Die „Franziska“ ist ein Motorschiff. Es gehört Jakob Wilde, der zusammen mit seinem Sohn, seiner Schwiegertochter und den Enkelkindern das Frachtschiff betreibt und zwischen Basel und Rotterdam Frachtfahrten übernimmt. Doch der Konkurrenzkampf ist hart und Franziska nicht mehr die jüngste. Teure Reparaturen machen es der Familie von Tag zu Tag schwerer mit der Konkurrenz billiger arbeitender Binnenreedereien mitzuhalten.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

MS Franziska - Eine Familiengeschichte (3 DVDs) Poster

MS Franziska - Eine Familiengeschichte (3 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • MS Franziska - Eine Familiengeschichte: Serie rund um einen Binnenschiffer.

    ARD-Serie von Heinz Oskar Wuttig, unter Regie von Serienveteran Wolfgang Staudte („Der Seewolf“). In der Hauptrolle des Schiffers war der wunderbare Paul Dahlke (verstorben 1984) zu sehen. In der achtteiligen Serie traten unter anderem auch Liane Hielscher, Ulrich von Dobschütz, Susanne Schaefer und Jochen Schröder auf.

Kommentare