Mobbing Girls (13 Folgen)

Mobbing Girls (13 Folgen) im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Sitcom um vier scharfzüngige Büroangestellte eines Versandhauses, die um ihren Arbeitsplatz fürchten müssen.

Marianne, Viviane, Eva und Erika sind die eigenwilligen Damen am Telefon des Versandhauses Quickborn und - eine eingeschworene Gemeinschaft. Doch das Computerzeitalter macht auch vor den Türen ihrer Arbeitsstelle nicht halt und so müssen sie mit Rationalisierungsmaßnahmen rechnen. Aber gerade dies schweißt die so verschiedenen Frauen erst recht zusammen. Ausgerechnet der charmante Dr. Dr. Caspari soll die Verwaltung verschlanken.

Mobbing Girls (13 Folgen) im Stream

Mobbing Girls (13 Folgen) ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Mobbing Girls (13 Folgen).

Mobbing Girls (13 Folgen) bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mobbing Girls (13 Folgen) bei Amazon Instant Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mobbing Girls (13 Folgen) bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mobbing Girls (13 Folgen) bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mobbing Girls (13 Folgen) bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mobbing Girls (13 Folgen) bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Mobbing Girls (13 Folgen): Sitcom um vier scharfzüngige Büroangestellte eines Versandhauses, die um ihren Arbeitsplatz fürchten müssen.

    Sitcom à la „Büro, Büro“, doch leider bei weitem nicht so gut. Eine der Mobbing Girls wurde von Ingrid van Bergen gespielt, die in den 50er- und 60er-Jahren als eine der bedeutensten deutschsprachigen Schauspielerinnen galt („Rosen für den Staatsanwalt“). 1977 erschoss sie im Affekt ihren damaligen Lebensgefährten und musste für vier Jahre ins Gefängnis. Danach kam ihre Karriere nie mehr richtig in Gang. In „Mobbing Girls“ spielte sie nach langer Zeit wieder eine TV-Hauptrolle. Doch nach 13 Folgen wurde die Sitcom nicht fortgesetzt.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Die besten Serien
  3. Mobbing Girls (13 Folgen)