Filmhandlung und Hintergrund

Realverfilmung des japanischen Kultmangas, das sich nun endlich auch in der westlichen Welt durchsetzen kann.

Itto Ogami ist ein ehemaliger Henker des Shoguns von Edo. Ihm wird Verrat vorgeworfen und er soll deshalb den traditionellen Samurai-Selbstmord Seppuku begehen. Doch der stolze Krieger widersetzt sich und flieht mit seinem Sohn Daigoro, um die Mörder seiner Frau zu finden und sich an ihrem Clan bitterlich zu rächen. Der gefallene Held wird zum Gejagten, der stolze Samurai zum Auftragsmörder.

Darsteller und Crew

  • Kinnosuke Nakamura
    Kinnosuke Nakamura
  • Katzutaka Nishikawa
    Katzutaka Nishikawa
  • Koji Takahashi
    Koji Takahashi
  • Akira Nishimura
    Akira Nishimura
  • Kei Sato
    Kei Sato
  • Takumi Sato
    Takumi Sato

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Kozure Okami, Episode 1 & 2 (Einzel-DVD) Poster

Kozure Okami, Episode 1 & 2 (Einzel-DVD)

Bei Amazon
Kozure Okami, Episode 3 & 4 (Einzel-DVD) Poster

Kozure Okami, Episode 3 & 4 (Einzel-DVD)

Bei Amazon
Kozure Okami, Episode 5 & 6 (Einzel-DVD) Poster

Kozure Okami, Episode 5 & 6 (Einzel-DVD)

Bei Amazon
Kozure Okami Box, Episoden 01-12 Poster

Kozure Okami Box, Episoden 01-12

Bei Amazon
Kozure Okami Digi Box I, Episoden 01-06 (Einzel-DVD) Poster

Kozure Okami Digi Box I, Episoden 01-06 (Einzel-DVD)

Bei Amazon
Kozure Okami Digi Box II, Episoden 07-12 (Einzel-DVD) Poster

Kozure Okami Digi Box II, Episoden 07-12 (Einzel-DVD)

Bei Amazon
 

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Kozure ôkami: Realverfilmung des japanischen Kultmangas, das sich nun endlich auch in der westlichen Welt durchsetzen kann.

    In Japan ist die Mangareihe eine der erfolgreichsten überhaupt und wird hoch verehrt. In der westlichen Welt gelang der Durchbruch erst, als der amerikanische Comiczeichner Frank Miller („Sin City“) die Cover für den amerikanischen Markt illustrierte und die Serie öffentlich lobte. Unter dem Titel „Lone Wolf & Cub“ erschien die Mangaserie, die in den USA den renommierten Will-Eisner-Award erhielt, dann auch noch einmal in Deutschland und wurde prompt zu einem riesigen Erfolg.

Kommentare