Kit und Co. - Lockruf des Goldes

  1. Ø 0
   1974
Kit und Co. - Lockruf des Goldes Poster
Alle Bilder und Videos zu Kit und Co. - Lockruf des Goldes

Handlung und Hintergrund

Kit und Co. - Lockruf des Goldes: DEFA-Verfilmung von Jack-London-Erzählungen mit dem Protestsänger Dan Reed in der Hauptrolle.

Ende des 19. Jahrhunderts lässt sich der junge Journalist Kit von der Aussicht auf sagenhafte Goldfunde nach Alaska locken. Vor Ort fällt sein Auge auf die attraktive Goldgräberin Joy, die ihn jedoch als Tölpel verspottet. In Shorty findet er einen gewitzten Freund, der ihm mit Rat und Tat zur Seite steht. Was auch bitter nötig ist, denn Kit hat sich nichts Geringeres in den Kopf gesetzt, als den Schatz im legendären Goldsee zu finden und Joys Herz zu erobern.

Verfilmung des gleichnamigen Abenteuer-Romans von Jack London.

Darsteller und Crew

Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Kit & Co. Poster

Kit & Co.

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • DEFA-Abenteuerfilm, für den Genre-Spezialist Konrad Petzold („Der Scout“) gemeinsam mit Koautor Günter Karl mehrere Erzählungen von Jack London verarbeitete. In der Hauptrolle präsentiert Petzold den amerikanischen Protestsänger und Schauspieler Dan Reed, den es in die DDR verschlagen hatte und der in „Aus dem Leben eines Taugenichts“ sein DEFA-Debüt gegeben hatte. Ihm zur Seite stehen gestandene DDR-Größen wie Rolf Hoppe, Manfred Krug und Armin Mueller-Stahl.

News und Stories

Kommentare