Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Becoming Karl Lagerfeld

Becoming Karl Lagerfeld

© Disney
Anzeige

Becoming Karl Lagerfeld: Serie auf Disney+ mit Daniel Brühl als Karl Lagerfeld, über dessen Aufstieg in der Pariser Modewelt der 1970er Jahre, seine Rivalität mit Yves Saint Laurents Partner Pierre Berge sowie seine Liebesgeschichte mit Jacques de Bascher.

„Becoming Karl Lagerfeld“ im Stream

Poster

Becoming Karl Lagerfeld

Handlung und Hintergrund

Paris, 1972: Als Modeschöpfer hat Karl Lagerfeld (Daniel Brühl) seinen Lebensmittelpunkt längst von Deutschland nach Paris verlagert, doch der große Durchbruch steht noch aus. Als wenig bekannter Modeschöpfer arbeitet er für das Label „Prêt-à-porter“ und lernt bei den wilden Partys den jungen Jacques de Bascher (Théodore Pellerin) kennen und lieben. Zugleich wagt er es, seinen Freund (und Rivalen) Yves Saint Laurent (Arnaud Valois) herauszufordern, der wie Lagerfeld einst den renommierten Nachwuchspreis „International Woolmark Prize“ im Jahr 1954 in einer anderen Kategorie als Lagerfeld gewann. Während Laurent inzwischen ein angesehener Modeschöpfer der Haute Couture ist – nicht zuletzt dank des Geschäftsmanns Pierre Bergé (Alex Lutz) – ist der Name Karl Lagerfeld in der Modewelt noch recht unbekannt. Doch das wird sich bald ändern.

„Becoming Karl Lagerfeld“ – Hintergründe, Besetzung, Streamingstart

Über seinen Tod hinaus ist der Name Karl Lagerfeld mit der Modewelt verbunden, wie kaum ein zweiter Name. Der ikonische Modeschöpfer (1933 – 2019) gründete 1974 sein erstes eigenes Unternehmen und arbeitete im Laufe seiner Karriere etwa für die Marken Chanel, Chloé und Fendi. Das Sachbuch „Kaiser Karl“ von Autor Raphaëlle Bacqué erschien im Jahr 2020, ein Jahr nach dem Tod des Modezaren und gilt als Grundlage für die neue Drama-Serie „Becoming Karl Lagerfeld“.

Anzeige

In der Hauptrolle als Karl Lagerfeld ist Daniel Brühl („Inglourious Basterds“) zu sehen, weitere Stars im Aufgebot sind Théodore Pellerin („Beau is Afraid“), Arnaud Valois („100 Minuten“), Alex Lutz („Strangers by Night“), Agnès Jaoui („In Therapie“) sowie Lisa Kreuzer („Dark“). Gastauftritte haben Sunnyi Melles („Triangle of Sadness“) als Marlene Dietrich und Paul Spera („Marie-Antoinette“) als Andy Warhol.

„Becoming Karl Lagerfeld“ startet hierzulande am 7. Juni 2024 exklusiv auf Disney+. Die Miniserie umfasst sechs Episoden, die alle zeitgleich veröffentlicht werden.

News und Stories

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Jérôme Salle,
  • Audrey Estrougo
Darsteller
  • Daniel Brühl,
  • Agnès Jaoui,
  • Sunnyi Melles,
  • Théodore Pellerin,
  • Arnaud Valois,
  • Alex Lutz,
  • Paul Spera

Kritiken und Bewertungen

3,7
3 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du die Serie?

Anzeige