Bilderstrecke starten(28 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Janguru taitei

Filmhandlung und Hintergrund

Das japanische Serienoriginal zum Disney-Megahit "Der König der Löwen".

Als er versucht, seine Frau vor Großwildjägern zu retten, wird der weiße Löwe Caesar, König des Dschungels, getötet. Sein kleiner Sohn Kimba flieht von dem ablegenden Schiff und kehrt alleine in den Dschungel zurück. Gemeinsam mit Pavian Daniel und dem ewig plappernden Papagei Pauly macht Kimba sich daran, den Platz des Vaters einzunehmen. Doch zuerst gilt es, die anderen Tiere für sich zu gewinnen.

Die Geschichte des Löwen Kimba, der als einziger aus seiner Familie überlebt.

Darsteller und Crew

  • Eiichi Yamamoto
    Eiichi Yamamoto
  • Osamu Tezuka
    Osamu Tezuka
  • Masaki Tsuji
    Masaki Tsuji
  • Masashi Furukawa
    Masashi Furukawa
  • Isao Tomita
    Isao Tomita
  • Bill Giant
    Bill Giant

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Kimba, der weiße Löwe - DVD 1 Poster

Kimba, der weiße Löwe - DVD 1

Bei Amazon
Kimba, der weiße Löwe - DVD 2 Poster

Kimba, der weiße Löwe - DVD 2

Bei Amazon
Kimba, der weiße Löwe - DVD 3 Poster

Kimba, der weiße Löwe - DVD 3

Bei Amazon
Kimba, der weiße Löwe - DVD 4 Poster

Kimba, der weiße Löwe - DVD 4

Bei Amazon
Kimba, der weiße Löwe - DVD 5 Poster

Kimba, der weiße Löwe - DVD 5

Bei Amazon
Kimba, der weiße Löwe - DVD 6 Poster

Kimba, der weiße Löwe - DVD 6

Bei Amazon
Kimba, der weiße Löwe - DVD 7 Poster

Kimba, der weiße Löwe - DVD 7

Bei Amazon
Kimba, der weiße Löwe - Die komplette Serie (10 DVDs) Poster

Kimba, der weiße Löwe - Die komplette Serie (10 DVDs)

Bei Amazon
 

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Janguru taitei: Das japanische Serienoriginal zum Disney-Megahit "Der König der Löwen".

    Die Geschichte klingt in Ansätzen bekannt, finden sich doch viele Motive aus der Serie auch in dem Kinohit „Der König der Löwen“ wieder. Zwar bestritt Disney lange, „Kimba“ als Vorlage verwendet zu haben, doch die Ähnlichkeiten sind zu offensichtlich. Allein die Tatsache, dass der kleine Löwe Leo erst in der amerikanischen Synchonisation „Kimba“ und später im Film „Simba“ genannt wurde, zeigt, wie großzügig sich das amerikanische Studio beim Serienoriginal von 1965 bediente.

Kommentare