Intercontinental-Express

  1. Ø 0
   1965
Intercontinental-Express Poster

Handlung und Hintergrund

Intercontinental-Express: Eine der ersten deutschen TV-Krimiserien mit Starbesetzung.

Im Mittelpunkt der insgesamt 13 in sich abgeschlossenen Episoden stehen Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen mit dem Intercontinental-Express fahren. So befinden sich in einer Episode zwei alte Damen auf dem Weg nach Rom, ohne zu ahnen, dass sie als Rauschgift-Kuriere missbraucht werden. In einer anderen Folge gilt es einen Mord aufzuklären – eine Frau war aus dem fahrenden Zug gestoßen worden.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Intercontinental-Express - Die komplette Serie (2 DVDs) Poster

Intercontinental-Express - Die komplette Serie (2 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Schon 1965 von Gyula Trebitsch produzierte Krimireihe. Jede der in sich abgeschlossenen Episoden konnte mit prominenten Darstellern aufwarten. So spielten unter anderem Heinz Drache, Charles Brauer, Ivan Desny oder Carl-Heinz Schroth. Trebitsch übertrug auch die Regie in jeder Folge einem anderen, noch jungen Regisseur. Die Pilotfolge drehte Claus Peter Witt, auch der inzwischen berühmte Theaterregisseur Peter Zadek führte bei einer Episode Regie.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Die besten Serien
  3. Intercontinental-Express