Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Ida Rogalski - Mutter von fünf Söhnen (13 Folgen)

Ida Rogalski - Mutter von fünf Söhnen (13 Folgen)


Ida Rogalski - Mutter von fünf Söhnen (13 Folgen): Familienserie: Inge Meysel in einer Paraderolle als resolute Mutter von fünf erwachsenen Söhnen, die alle noch Mamas tatkräftiger Einmischung in ihre Probleme bedürfen...

„Ida Rogalski - Mutter von fünf Söhnen (13 Folgen)“ im Stream

Ida Rogalski - Mutter von fünf Söhnen (13 Folgen)

Handlung und Hintergrund

Ida Rogalski ist Besitzerin einer Lederwarenhandlung und Mutter von fünf erwachsenen Söhnen. Zum 50-jährigen Bestehen ihres Ladens in Berlin-Neukölln macht sie ihren ältesten Sohn Werner zum Teilhaber. Als der selbstständige Einkaufentscheidungen trifft und gar eine moderne Werbeidee entwickelt, gibt es Krach und Werner eröffnet einen eigenen Laden. Die gekränkte Mutter sagt ihm eine düstere Zukunft voraus.

Darsteller und Crew

  • Inge Meysel
    Inge Meysel
  • Evelyn Hamann
    Evelyn Hamann
  • Tom Toelle
    Tom Toelle
  • Prof. Gyula Trebitsch
    Prof. Gyula Trebitsch
  • Rolf Schimpf
  • Andreas Mannkopff
  • Claus Ringer
  • Jochen Schmidt
  • Walter Ambrock
  • Eva Berthold
  • Iris Erdmann
  • Liane Hielscher
  • Ilona Schütze
  • Peter Dornseif
  • Gerda Maria Jürgens
  • Katharina Brauren
  • Reinhold Bernt
  • Til Erwig
  • Gerda Gmelin
  • Knud Rex
  • Yvonne Ingdal
  • Raymond Joob
  • Horst Hesslein
  • Benno Gellenbeck
  • Reinhold Nietschmann
  • Irmgard Riessen
  • Inge Sievers
  • Katharina Treller
  • Ingrid von Bothmer
  • Renate Pichler
  • Ilse Zielstorff
  • Peter Lehmbrock
  • Walter Jokisch
  • Ursula Diestel
  • Kurt Hasse
  • Edelgard Gielisch
  • Martin Böttcher

Kritiken und Bewertungen

2,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Ida Rogalski - Mutter von fünf Söhnen (13 Folgen): Familienserie: Inge Meysel in einer Paraderolle als resolute Mutter von fünf erwachsenen Söhnen, die alle noch Mamas tatkräftiger Einmischung in ihre Probleme bedürfen...

    Inge Meysel in einer ihrer Paraderollen als dickköpfige „Mutter der Nation“, die letztlich aber für Alle da ist. Das Buch zur Serie stammte von Serienspezialist Curth Flatow („Ich heirate eine Familie“), Regie führte Tom Toelle („Das Millionenspiel“).
    Mehr anzeigen