Harper's Island im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Harper's Island

Filmhandlung und Hintergrund

13-teilige Thrillerserie über einen Serienkiller, der Jagd auf eine Hochzeitsgesellschaft macht.

Auf Harper’s Island, einer abgelegenen Insel vor der amerikanischen Großstadt Seattle, trifft sich eine bunte Gesellschaft, um eine Woche lang die Hochzeit von Henry Dunn und Trish Wellington zu feiern. Zu den Gästen zählt auch Henrys Sandkasten-Freundin Abby Mills, die die Insel fürchtet, weil dort vor Jahren ihre Mutter das Opfer eines Serienkillers wurde. Abbys schlimmste Befürchtungen werden wahr, als bereits kurz nach der Ankunft einige der Hochzeitsgäste tot aufgefunden werden. Nach und nach folgen weitere mysteriöse Todesfälle und jeder scheint verdächtig.

Harper's Island im Stream

Harper's Island ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Harper's Island.

Harper's Island bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Harper's Island bei Amazon Instant Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Harper's Island bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Harper's Island bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Harper's Island bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Harper's Island bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Harper's Island (4 Discs) Poster

Harper's Island (4 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Harper's Island: 13-teilige Thrillerserie über einen Serienkiller, der Jagd auf eine Hochzeitsgesellschaft macht.

    Die US-Serie „Harper’s Island“ hat eigentlich alles, was ein Horror-Thriller braucht, ist aber trotzdem nicht rundum gelungen. Auf 13 Folgen voller Schockeffekte angelegt, soll das Geheimnis um den grausamen Killer eigentlich erst am Ende der Staffel aufgedeckt werden. Die Lösung ist aber ungeachtet einiger Wendungen durchaus schon früher absehbar. Folgerichtig blieben im Verlauf der Fernsehausstrahlung immer weniger Zuschauer bei der Stange. Nach verhältnismäßig gutem Start, sank das Interesse an „Harper’s Island“.

News und Stories

  • sixx startet neue US-Serien "Harper´s Island" und "Dr. Dani Santino"

    Der Sender sixx nimmt diese Woche zwei neue US-Serien in sein Programm auf. Am Donnerstagabend, 19. Januar 2012, startet zum einen die Thriller-Serie „Harper’s Island“, die im Jahr 2009 bereits bei ProSieben ausgestrahlt wurde. Sixx zeigt die insgesamt 13 Folgen immer donnerstags um 22.30 Uhr. „Harper’s Island“ spielt auf einer abgelegenen Insel vor Seattle. Freunde, Bekannte und Familienmitglieder treffen sich dort,...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: "Harper´s Island" mit versöhnlichem Abschied

    Am Mittwochabend, 11. November 2009, ging bei ProSieben die US-Serie „Harper’s Island“ zu Ende – mit versöhnlichen Quoten,Die Serie legte zwar einen ordentlichen Start bei ProSieben hin (Cinefacts berichtete), doch schon nach kurzer Zeit gingen die Einschaltquoten steil nach unten und verharrten dort die restlichen Wochen im roten Bereich. Auch zum Abschied lag „Harper’s Island“ noch unter dem Senderschnitt, konnte aber...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: Probleme mit US-Serien am Mittwochabend

    Es sieht so aus, als würde ProSieben langsam aber sicher Probleme mit seinen US-Serien am Mittwochabend bekommen. Obwohl der Sender am 29. September 2009 zwar noch mit „Desperate Housewives“ auf 2,09 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer und einem Marktanteil von 14,4 Prozent um 20.15 Uhr kam, ging es im Anschluss bergab.Für „Lipstick Jungle“ reichte es nur noch für einen Marktanteil von 9,1 Prozent in der Zielgruppe...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: "Desperate Housewives" melden sich stark zurück

    Am Mittwochabend, 16. September 2009, startete der Sender ProSieben mit seinem neuen US-Serien-Abend – mit recht ordentlichen Einschaltquoten.Für „Desperate Housewives“ interessierten sich 2,05 Millionen der 14- bis 49-jährigen Zuschauer. Der Marktanteil in der Zielgruppe lag somit bei sehr guten 16,9 Prozent – das reichte klar für die Marktführerschaft bei den jungen Zuschauern. Und auch insgesamt waren 2,41 Millionen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare