Alle Bilder und Videos zu Für alle Fälle Fitz

Filmhandlung und Hintergrund

Robbie Coltrane als rauchender, trinkender und spielsüchtiger Polizeipsychologe, dessen Privatleben immer wieder ins Wanken gerät.

Psychologe Dr. Eddie „Fitz“ Fitzgerald arbeitet als Profiler für die Polizei von Manchester. Mit scharfem Verstand analysiert er Tatorte und erstellt Täterprofile, die die Polizei auf die richtige Spur bringen sollen. So brilliant er in seinem Job ist, so krisengeschüttelt ist allerdings auch sein Privatleben. Neben seinen zahlreichen Lastern macht ihm vor allem seine Frau Judith, die sich nach 20 Jahren Ehe von ihm trennen will, das Leben schwer.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Für alle Fälle Fitz - Die komplette Serie (11 DVDs) Poster

Für alle Fälle Fitz - Die komplette Serie (11 DVDs)

Bei Amazon
Für alle Fälle Fitz - Dritte Staffel (3 DVDs) Poster

Für alle Fälle Fitz - Dritte Staffel (3 DVDs)

Bei Amazon
Für alle Fälle Fitz - Erste Staffel (3 DVDs) Poster

Für alle Fälle Fitz - Erste Staffel (3 DVDs)

Bei Amazon
Für alle Fälle Fitz - Vierte Staffel (3 DVDs) Poster

Für alle Fälle Fitz - Vierte Staffel (3 DVDs)

Bei Amazon
Für alle Fälle Fitz - Zweite Staffel (3 DVDs) Poster

Für alle Fälle Fitz - Zweite Staffel (3 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Für alle Fälle Fitz: Robbie Coltrane als rauchender, trinkender und spielsüchtiger Polizeipsychologe, dessen Privatleben immer wieder ins Wanken gerät.

    Sehr erfolgreiche Serie, die dem britischen Schwergewicht Robbie Coltrane (Hagrid in den Harry-Potter-Verfilmungen) höchstes Kritikerlob und enorme Zuschauerresonanz einbrachte. Coltrane wurde für seine Darstellung in drei aufeinander folgenden Jahren jeweils als bester Darsteller mit dem BAFTA-Award ausgezeichnet. 1997 wurde im amerikanischen TV eine lausige US-Version ausgestrahlt, die nach der ersten Staffel wieder sang- und klanglos von den Bildschirmen verschwand.

Kommentare