Bilderstrecke starten(36 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Es kommt noch dicker

Filmhandlung und Hintergrund

Body-Switsch-Comedy mit Wolke Hegenbarth als 100-Kilo-Zicke.

Die übergewichtige Rike bewirbt sich als Buchhalterin in einem 5-Sterne-Wellness-Hotel. Doch die attraktive - und superschlanke - Managerin Jessica gibt ihr prompt einen Korb. Ihre wenig sensible Begründung: Rike sei schlicht zu dick für eine Arbeit im Wellness-Tempel. Wütend und enttäuscht wünscht Rike, der Zicke ihre eigenen Kilos an den durchtrainierten Leib. In der folgenden Gewitternacht passiert Magisches. Rike ist plötzlich erschlankt und die fiese Hotelmanagerin hat 50 Kilo mehr auf den Hüften. Selbstkritisch entscheidet die geschockte Jessica, dass sie so unmöglich ihren Job im Wellness-Hotel wahrnehmen kann. Um jedoch der hausinternen Konkurrenz keine Chance zu geben, engagiert Jessica die nun gertenschlanke Rike als neue Managerin, gibt sich selbst als Jessicas dicke Schwester Marie aus und fungiert als Beraterin der neuen Chefin.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Es kommt noch dicker - Staffel 1 Poster

Es kommt noch dicker - Staffel 1

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

3,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Es kommt noch dicker: Body-Switsch-Comedy mit Wolke Hegenbarth als 100-Kilo-Zicke.

    „Es kommt noch dicker“ lautet der Titel der 2012 gestarteten Verwechslungs-Comedy und der genervte Zuschauer wünscht sich inständig „bitte nicht!“. Denn schlimmer geht’s wirklich nimmer. Die Hauptdarstellerinnen Wolke Hegenbarth und Theresa Underberg nerven als „Dick und Doof“, die Dialoge sind platt, der Humor unterirdisch und gefühlt wird kein Klischee über Dicke und Dünne ausgelassen.

News und Stories

Kommentare