Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Die Unverbesserlichen

Die Unverbesserlichen

Anzeige

Die Unverbesserlichen: Die typischen Alltagsgeschichten aus der Post-Adenauer-Ära sind eines der Highlights der deutschen TV-Geschichte.

„Die Unverbesserlichen“ im Stream

Poster Die Unverbesserlichen Staffel 1

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Handlung und Hintergrund

Von den Freuden und Sorgen einer typischen Berliner Arbeiterfamilie in den 60er Jahren erzählen die sieben Episoden der „Unverbesserlichen“. Mutter Käthe, das eigentliche Familienoberhaupt, hält die Zügel fest in der Hand. Doch dadurch kommt es auch ab und zu Konflikten mit ihren Lieben, die ihre eigenen Ansichten durchsetzen müssen.

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Claus Peter Witt
Darsteller
  • Inge Meysel,
  • Joseph Offenbach,
  • Ralph Persson,
  • Gernot Endemann,
  • Monika Peitsch,
  • Helga Anders,
  • Gerda Gmelin,
  • Emmi Percy-Wüstenhagen,
  • Reinhold Nietschmann,
  • Erich Weiher,
  • Rudolf Fenner,
  • Wilhelm Fricke,
  • Manuel Regehly,
  • Rolf Schimpf,
  • Norbert Skalden
Drehbuch
  • Robert Stromberger

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Die Unverbesserlichen: Die typischen Alltagsgeschichten aus der Post-Adenauer-Ära sind eines der Highlights der deutschen TV-Geschichte.

    Lange vor „Diese Drombuschs“ schuf Erfolgsautor Robert Stromberger mit Familie Scholz einen echten Straßenfeger. Inge Meysel wurde durch ihre Rolle der patenten Käthe zur „Mutter der Nation“. Nach dem Tod von „Vater“ Joseph Offenbach 1971 wurde die Serie nicht weiter produziert. Zahlreiche Wiederholungen hielten die Erinnerung an ein Stück Fernsehgeschichte allerdings wach.
    Mehr anzeigen
Anzeige