Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Die Straße

Die Straße

Filmhandlung und Hintergrund

Mini-Serie über sozial gefährdete Jugendliche in München.

Sie nennen sich die „Devils“, tragen Lederjacken und Elvis-Tollen. Ihr Treffpunkt ist die Straße und ihr Zorn richtet sich gegen die bürgerliche Gesellschaft, die den „Rockern“ Anerkennung und Zukunftschancen verwehrt. Die Sozialarbeiter Hanno und Katrin kennen die Probleme der Jugendlichen, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind und mit Behörden und Polizei auf Kriegsfuß stehen. In der Münchner Kepplerstraße wollen sie ihnen einen Treff einrichten.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Die Straße (2 DVDs) Poster

Die Straße (2 DVDs)

Bei Amazon

Die Straße - Alle Folgen der Kultserie

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Die Straße: Mini-Serie über sozial gefährdete Jugendliche in München.

    1978 zeigte das ZDF diese siebenteilige Mini-Serie über sozial auffällige Jugendliche in München. Schon damals hatte die Fernsehserie Kritiker, aber auch viele Fans. Heute gilt „Die Straße“ als TV-Kult. Für Claus Theo Gärtner in der Rolle des engagierten Sozialarbeiters Hanno bedeutete sie den Durchbruch als Fernsehschauspieler. Uwe Ochsenknecht, Jochen Schroeder oder Ute Willing hatten in „Die Straße“ einen ihrer ersten Fernsehauftritte.
    Mehr anzeigen