Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Die Affäre Lerouge

Die Affäre Lerouge

Die Affäre Lerouge im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Zweiteiliger Fernsehkrimi nach einem Roman von Émile Gaboriaus.

Paris im Jahr 1860: Nahe der Metropole wurde die Witwe Lerouge in ihrem Haus ermordet. Gemeinsam mit der Pariser Polizei ermittelt Père Tabaret, ein Kriminalbeamter im Ruhestand, in dem mysteriösen Fall. Wie sich herausstellt, war das Opfer vor Jahrzehnten als Amme im Haus des Grafen Commarin angestellt. Damals hatte sie dessen rechtmäßigen Erben im Auftrag des Grafen gegen den gleichaltrigen unehelichen Sohn Commarins vertauscht. Womit der Anwalt Noël Gerdy eigentlich der rechtmäßige Erbe des gräflichen Vermögens ist und nicht Albert von Commarin. Untersuchungsrichter Daburon wittert darin schnell das einzig mögliche Motiv für den Mord und erlässt Haftbefehl gegen Albert. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.

Die Affäre Lerouge im Stream

Die Affäre Lerouge ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Die Affäre Lerouge.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Die Affäre Lerouge (2 Discs) Poster

Die Affäre Lerouge (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Die Affäre Lerouge: Zweiteiliger Fernsehkrimi nach einem Roman von Émile Gaboriaus.

    Für den TV-Zweiteiler aus dem Jahr 1976 zeichnet das erfolgreiche Gespann Wilhelm Semmelroth (Regie) und Herbert Asmodi (Drehbuch) verantwortlich, das in den 1970er- Jahren gleich mehrere Fernsehkrimis mit Straßenfeger-Qualitäten ablieferte. „Die Affäre Lerouge“ war nach dem erfolgreichen Dreiteiler „Der Strick um den Hals“ (1975) bereits die zweite Gaboriaus-Verfilmung des Duos. Wie bereits die vorangegangenen Romanadaptionen Semmelroths war auch „Die Affäre Lerouge“ hervorragend besetzt, unter anderem mit René Deltgen, Günter Strack, Peter Pasetti, Volker Kraeft und Joachim Ansorge.

Kommentare