Der Trotzkopf Poster

Handlung und Hintergrund

Der Trotzkopf: Gelungene Verfilmung der gleichnamigen Romane von Emmy von Rhoden, mit Anja Schüte in der Titelrolle.

Die 15-jährige Ilse Macket lebt mit ihrem Vater und ihrer Stiefmutter auf einem Gut. Sie ist ein wildes Mädchen, das nur Streiche im Kopf hat und weit entfernt davon, eine Dame zu werden. Deshalb beschließen ihre Eltern, sie in ein Mädcheninternat zu schicken. Zunächst bricht eine Welt für Ilse zusammen und sie hasst ihre Stiefmutter dafür. Doch nach und nach lebt sie sich ein und gewinnt Freundinnen mit denen sie viel erlebt und auch wieder den einen oder anderen Streich ausheckt.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Der Trotzkopf (2 DVDs) Poster

Der Trotzkopf (2 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Gerade durch ihre Rolle im Soft-Erotik-Filmchen „Zärtliche Cousinen“ von David Hamilton bekannt geworden, brachte der gerade 16-jährigen Anja Schüte die Titelrolle in der Literaturverfilmung „Der Trotzkopf“ den endgültigen Durchbruch. In den folgenden Jahren spielte sie vor allen Dingen leichte Serienrollen, später allerdings machte sie vor allem durch ihre Ehe und Scheidung von Schlagersänger Roland Kaiser von sich Reden.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Die besten Serien
  3. Der Trotzkopf