Der Seewolf im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Bilderstrecke starten(38 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Seewolf

Filmhandlung und Hintergrund

Zweiteilige Neuverfilmung des legendären TV-Abenteuerklassikers von 1971 nach der Romanvorlage von Jack London.

Der Seewolf im Stream

Der Seewolf ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Der Seewolf.

Der Seewolf bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Der Seewolf bei Amazon Instant Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Der Seewolf bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Der Seewolf bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Der Seewolf bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Der Seewolf bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Der Seewolf Poster

Der Seewolf

Bei Amazon
Der Seewolf (2 DVDs) Poster

Der Seewolf (2 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Der Seewolf: Zweiteilige Neuverfilmung des legendären TV-Abenteuerklassikers von 1971 nach der Romanvorlage von Jack London.

    Schon oft wurde Jack Londons Roman verfilmt, doch nun liefert das ZDF eine werkgetreue, zeitgemäße und vor allem überzeugende Adaption mit Hollywood-Besetzung.

    Salzige Gischt klatscht dem Zuschauer förmlich ins Gesicht, der Wind beißt in die Wangen und bei manchen Eintellungen kann man die Seekrankheit der Crew nachfühlen. Fast vierzig Jahre nach dem Mehrteiler mit Raimund Harmstorf und ein Jahr nach der etwas glücklosen Ausstrahlung des Pro Sieben-Zweiteilers mit Thomas Kretschmann kehrt Wolf Larsen auf den Bildschirm zurück. Während für die legendäre Verfilmung von Wolfgang Staudte Motive aus weiteren Romanen Londons verwendet wurden, konzentriert sich Drehbuchautor Nigel Williams („Elisabeth I“) ganz auf „Der Seewolf“: Den schöngeistigen Gentleman Humphrey van Weyden (Stephen Campbell-Moore) verschlägt ein Unglück auf das Schiff von Wolf Larsen (Sebastian Koch). Der Kapitän ist wegen seiner Brutalität und Verschlagenheit gefürchtet. Schnell wird Van Weyden in eines der gefährlichen Psychospielchen des Seewolfes hineingezogen. Verschärft wird die Situation, als die schöne Autorin Maud Brewster (Neve Campbell) an Bord kommt und Larsen mit seinem verhaßten Bruder Death (Tim Roth) zusammentrifft. Letzteres ist übrigens eine Veränderung zu Londons Roman, denn die Figur des Bruders erscheint dort nicht auf der Bildfläche.

    Von Anfang an nimmt „Der Seewolf“ einen gefangen. Er ist durch Handlung, Ausstattung und Kostüme stimmig in seiner Zeit verortet und besticht durch Realitätsnähe. Wichtig dafür war sicher, dass Regisseur Mike Barker („A Good Woman“) und sein Kameramann Richard Greatrex („Ritter aus Leidenschaft“) Wert auf einen authentischen Drehort legten: achtzig Prozent wurde auf einem Segelboot auf dem offenen Meer im Nordatlantik gedreht. Auch die Hauptdarsteller überzeugen. Sebastian Koch bringt eine starke Körperlichkeit ein, besonders die Szenen, in denen Larsen zwischen Charme und Brutalität changiert, meistert er blendend. Stephen Campbell-Moore zeichnet die Entwicklung seiner Figur mit feinen Strichen, Tim Roth ist als unberechenbarer Bruder Death teilweise furchteinflößend; Neve Campbell kann als leichtfertige, aber zupackende Poetin neue Seiten zeigen.

    „Der Seewolf“ ist ein Fernsehereignis, das den Namen verdient und das bei tristem Novemberwetter weitaus mehr Zuschauer finden dürfte, als sein Vorgänger beim Privatfernsehen. Jetzt dürften nur noch Nostalgiker dem „alten Seewolf“ Harmstorf nachtrauern. sw.

News und Stories

  • ZDF enttäuscht mit Neuauflage von "Der Seewolf"

    Das ZDF versuchte sich am Sonntagabend, 1. November 2009, mit einer Neuauflage des Klassikers „Der Seewolf“ – wie schon ProSieben vor einiger Zeit. Doch der erste Teil des ZDF-Zweiteilers konnte nur miese Quoten einfahren und schaffte es nicht über den Senderschnitt. Lediglich 3,89 Millionen Zuschauer ab drei Jahren interessierten sich für den ersten Teil. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei mageren 10,6 Prozent...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Neuverfilmung des Romans "Der Seewolf"

    Am 1. Mai 2008 begannen die Dreharbeiten zur Neuverfilmung des berühmten Romans „Der Seewolf“ von Jack London in Kanada / Halifax. Bis zum 24. Juli 2008 wird Sebastian Koch in der Titelrolle Wolf Larsen vor der Kamera stehen. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest. Fast 40 Jahre nach der Originalverfilmung des Abenteuer-Klassikers „Der Seewolf“ wird - wieder in Koproduktion mit Tele München - der Zweiteiler als...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Sebastian Koch als "Der Seewolf" in Neuverfilmung

    Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler Sebastian Koch (Oscar® film „Das Leben der Anderen“, „Black Book“) spielt in der Neuauflage von Jack Londons Abenteuer-Klassikers DER SEEWOLF die Hauptrolle des Kapitän Wolf Larsen. Als Regisseur konnte der Brite Mike Barker verpflichtet werden („Good Woman - Ein Sommer in Amalfi“ mit Helen Hunt, Scarlett Johanssen, „Butterfly on a Wheel“ mit Pierce Brosnan und Gerard Buttler...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare