Der Millionenbauer

  1. Ø 0
   1978
Der Millionenbauer Poster

Handlung und Hintergrund

Der Millionenbauer: Walter Sedlmayr als schlitzohriger Großbauern Josef Hartinger - nach "Polizeinspektion 1" ein weiterer großer Serienerfolg.

Josef Hartinger ist Landwirt im Münchner Umland. Als er Gerüchte hört, dass eine Autobahn geplant sei, die quer durch seine Felder führen soll, sieht er seine Chance: Durch den Verkauf von Wiesen und geschickte Verhandlung will er endlich schuldenfrei werden und sich nicht mehr plagen müssen. Seiner zweiten Frau Rosa und den Kindern Monika und Martin, die nichts mit dem Hof am Hut haben, ist das nur recht. Der älteste Sohn und Hoferbe Andreas ist gegen den Verkauf. Auch Tante Theres mischt sich ein.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Der Millionenbauer (3 DVDs) Poster

Der Millionenbauer (3 DVDs)

Bei Amazon
Der Millionenbauer (3 Discs) Poster

Der Millionenbauer (3 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die Serie erzählt zwar etwas überspitzt, aber durchaus authentisch von einer Zeit des Umbruchs. Als im Münchner Umland einfache Bauern durch Bauspekulationen zu Reichtum kamen, sich dadurch aber ganze Ortschaften und Lebensweisen grundlegend änderten. Walter Sedlmayr war mit der für ihn typischen Mischung aus bayerischem Schlitzohr und Grantler die Idealbesetzung. An seiner Seite überzeugten Topschauspieler wie Veronika Fitz, Werner Asam, Monika Baumgartner und Elmar Wepper. Die Serie wurde 1988, neun Jahre nach den ersten 13 Folgen, mit sechs weiteren fortgesetzt.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Die besten Serien
  3. Der Millionenbauer