Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Der Kurier der Kaiserin

Der Kurier der Kaiserin


Der Kurier der Kaiserin: Straßenfeger von 1970, in dem Klausjürgen Wussow seine erste Serienrolle im Fernsehen spielte.

Filmhandlung und Hintergrund

Straßenfeger von 1970, in dem Klausjürgen Wussow seine erste Serienrolle im Fernsehen spielte.

Das österreichische Kaiserreich zur Zeit des Siebenjährigen Krieges mit Preußen: Leutnant von Rotteck befindet sich als Kurier in Diensten der Kaiserin Maria Theresia. Von ihr bekommt er die verschiedensten Aufträge, die ihn und seinen treuen Helfer Padua immer wieder in riskante Situationen bringen. Wilde Tiere, Banditen, Naturgewalten und politische Intrigen gehören zu den Gefahren, denen die beiden permanent begegnen. Vor allem aber Rittmeister von Buckow, der Kurier des preußischen Königs, hat es auf ihn abgesehen.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Der Kurier der Kaiserin - Teil 1 (3 DVDs) Poster

Der Kurier der Kaiserin - Teil 1 (3 DVDs)

Bei Amazon
Der Kurier der Kaiserin - Teil 2 (3 DVDs) Poster

Der Kurier der Kaiserin - Teil 2 (3 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Der Kurier der Kaiserin: Straßenfeger von 1970, in dem Klausjürgen Wussow seine erste Serienrolle im Fernsehen spielte.

    Legendärer Straßenfeger und erste TV-Serienrolle von Klausjürgen Wussow („Schwarzwaldklinik“). Wussow bestand darauf, sämtliche gefährlichen Szenen ausnahmslos ohne Double zu drehen. Die Regie führte Hermann Leitner, der von 1947 bis 1997 als Regisseur und Cutter tätig war. So drehte er nicht nur einige erfolgreiche TV-Serien, sondern war auch für den Schnitt von „Charleys Tante“ mit Heinz Rühmann verantwortlich.
    Mehr anzeigen