Climax Poster

Handlung und Hintergrund

Climax: US-Krimireihe, die abgeschlossene Plots unter anderem von Raymond Chandler oder Jan Fleming fürs Fernsehen adaptierte.

Jeweils 60-minütige Folgen erzählten Kriminalstorys verschiedenster Autoren. So trat in einer Episode erstmals Ian Flemings James Bond auf, bevor er für das Kino adaptiert wurde. In der Folge „Casino Royal“ spielte Barry Nelson den Geheimagent Jimmy Bond. In einer anderen Folge adaptierte man Raymond Chandlers „The Long Goodbye“ fürs Fernsehen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die Liste der Stars, die in dieser von 1954 bis 1958 produzierten Krimireihe mitspielten, ist schier endlos. So traten unter anderem Peter Lorre, John Forsythe und Lloyd Bridges in fünf Episoden auf, ebenfalls mehrfach dabei waren Lee Marvin, Zsa Zsa Gabor, Shelley Winters oder Raymond Burr.

Kommentare