Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Ben 10: Mit Hilfe des "Omnitrix" wird der kleine Ben Tennyson zum intergalaktischen Superhelden.

„Ben 10“ im Stream

Aktuell 4 Staffeln verfügbar
Flatrate ✅
Bei WoW streamen Staffelliste

Staffel 1

13 Episoden

Staffel 2

13 Episoden

Staffel 3

13 Episoden

Staffel 4

13 Episoden
Aktuell 4 Staffeln verfügbar
Flatrate ✅

Staffel 1

13 Episoden

Staffel 2

13 Episoden

Staffel 3

13 Episoden

Staffel 4

13 Episoden
Aktuell 4 Staffeln verfügbar

Staffel 1

13 Episoden

Staffel 2

13 Episoden

Staffel 3

13 Episoden

Staffel 4

13 Episoden

Weitere Anbieter

„Ben 10“ ist aktuell nicht verfügbar bei ARD Mediathek, Amazon Channels, Amazon Freevee, Apple TV Plus, Arte, Chili, Crunchyroll, Disney, Google Play, Joyn, Joyn Plus, Kividoo, Magenta TV, Maxdome Store, Microsoft, Mubi, My Video, Netflix, Netzkino, Paramount, PlayStation, Prime, Prime Video, RTL, Rakuten TV, Realeyz, Sky DE, Sky Store, SkyQ, Videobuster, Videociety, Videoload, Watchever, YouTube und ZDF.

Handlung und Hintergrund

Der zehnjährige Ben Tennyson findet während eines Besuchs bei seinem Großvater einen mysteriösen Gegenstand. Das Ding namens Omnitrix legt sich wie von selbst um sein Handgelenk und verleiht ihm die Fähigkeit, in die Gestalt von zehn verschiedenen außerirdischen Superhelden mit sagenhaften Fähigkeiten zu schlüpfen. Ben ist klar, dass er seine neuen Kräfte zum Wohle der Menschheit und des Planeten einsetzen muss. Unterdessen macht sich der außerirdische Bösewicht Vilgax auf, den Omnitrix in seine Hände zu bekommen und so die Macht über das Universum zu erlangen.

Besetzung und Crew

Regisseur
  • Scooter Tidwell,
  • Sebastian Montes
Produzent
  • Kelly Crews
Drehbuch
  • Joe Kelly,
  • Joe Casey,
  • Duncan Rouleau,
  • Steven T. Seagle
Musik
  • Andy Sturmer

Kritikerrezensionen

  • Ben 10: Mit Hilfe des "Omnitrix" wird der kleine Ben Tennyson zum intergalaktischen Superhelden.

    Mit der Animationsserie „Ben 10“ ist dem amerikanischen Cartoon Network 2006 der große Wurf gelungen. Die spannende und actionreiche Serie erwies sich als Publikumsmagnet unter den sechs- bis elfjährigen Jungen. Kein Wunder, dass der Sender nachlegte. Zwar endete die Ursprungsserie nach vier Staffeln, das „Ben 10“-Universum wurde aber bislang um zwei sehr erfolgreiche Live-Action-Movies und zwei Serien-Spin-offs erweitert. 2010 startete die Animationsserie „Ben 10: Ultimate Alien“ mit einem inzwischen 16-jährigen Ben als Hauptfigur.
    Mehr anzeigen
Anzeige