Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Bei uns zu Haus

Bei uns zu Haus


Bei uns zu Haus: Familienserie um die Alltagserlebnisse einer deutschen Durchschnittsfamilie in den 1960er-Jahren.

Bei uns zu Haus

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Familienserie um die Alltagserlebnisse einer deutschen Durchschnittsfamilie in den 1960er-Jahren.

Franz und Eva Lindinger leben mit ihren drei Kindern Sabine, Martin und Gustel im Deutschland der 1960er-Jahre. Wie damals üblich sorgt Vater Franz als Abteilungsleiter in einem örtlichen Kaufhaus für das Einkommen der Familie, Mutter Eva betätigt sich als Familienmanagerin. Damit hat sie alle Hände voll zu tun, denn die Teenager Sabine und Martin und vor allem Nesthäkchen Gustel sorgen immer wieder für einige Aufregung. Erst wenn die Kinder versorgt sind, können sich die Lindingers um sich kümmern, dann wird Franz‘ Chef zum Abendessen eingeladen oder die Betriebsfaschingsfeier besucht.

Darsteller und Crew

  • Sascha Hehn
    Sascha Hehn
  • Heinz Frölich
  • Karin Hardt
  • Beles Adam
  • Uwe Witt
  • Herbert B. Fredersdorf
  • Kurt Heuser
  • Ingrid Fredersdorf

Auf DVD & Blu-ray

Bei uns zu Haus Poster

Bei uns zu Haus

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Bei uns zu Haus: Familienserie um die Alltagserlebnisse einer deutschen Durchschnittsfamilie in den 1960er-Jahren.

    Die Lindingers führten den Deutschen in den Fernsehpionierzeiten vor, wie eine Paradefamilie zu funktionieren hat. Energisch, aber immer mit viel Humor meisterten die Fünf kleinere und größere Alltagsproblemchen, wie sie jeder kennt und boten den Fernsehzuschauern jede Menge Identifikationsmöglichkeiten. 13 Folgen lang wurde vom Liebeskummer der Teenager über Kinderkrankheiten bis Geldsorgen nichts ausgelassen. In den Hauptrollen waren Heinz Frölich, Karin Hardt, Peter Uwe Witt und Beles Adam zu sehen. In der Rolle des kleinen Gustel überzeugte der damals neunjährige Sascha Hehn.
    Mehr anzeigen