Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Atti degli apostoli

Atti degli apostoli


Atti degli apostoli: Höchst beachtliche filmische Umsetzung des neutestamentlichen Buches, das die Erlebnisse der ersten Christen schildert.

Filmhandlung und Hintergrund

Höchst beachtliche filmische Umsetzung des neutestamentlichen Buches, das die Erlebnisse der ersten Christen schildert.

Palästina um 30 n. Chr.: Nachdem ihr exekutierter Meister Jesus lebendig vor ihnen erschienen und zum Himmel aufgefahren ist, formieren sich die ersten Anhänger der jüdischen Sekte der Christen. Ihre anfängliche Verunsicherung verfliegt, als sie sich nach einer weiteren spirituellen Erfahrung vom Geist Gottes erfüllt fühlen. Nun bekennen sie sich öffentlich zu Jesus und seiner Lehre. So gewinnen sie neue Gläubige, setzen sich aber auch der Verfolgung durch Vertreter der jüdischen Religion aus.

Der erste Teil von Roberto Rosselinis aufwendiger Verfilmung der Geschichte der ersten Christen.

Darsteller und Crew

  • Roberto Rossellini
    Infos zum Star
  • Edoardo Torricella
  • Jacques Dumur
  • Renzo Rossi
  • Beppe Mannaiuolo
  • Mohamed Kouka
  • Ridha Bradai
  • Missoume
  • Zoviten
  • Hedi Novira
  • Houcine Zignani
  • Mohamed Ktari
  • Bouraoui
  • Moncef Ben Yahia
  • Melo Maurizio Brass
  • Enrico Osterman
  • Vittorio Bonicelli
  • Jean-Dominique de la Rochefoucauld
  • Luciano Scaffa
  • Renzo Rossellini
  • Mario Fioretti
  • Mario Nascimbene

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Atti degli apostoli: Höchst beachtliche filmische Umsetzung des neutestamentlichen Buches, das die Erlebnisse der ersten Christen schildert.

    Roberto Rossellini („Der Messias“) filmte das TV-Religions-Drama von 1968 und folgte dabei weitgehend dem im Titel genannten Bibelbuch, als dessen Autor der Apostel und Evangelist Lukas gilt. Am Skript, das dem jüdischen Ursprung des Christentums in bemerkenswerter Weise Aufmerksamkeit widmet, schrieben unter anderem Vittorio Bonicelli sowie der Regisseur selbst. Hauptrollen bekleiden Edoardo Torricella und Jacques Dumur. Mit dem hier dargestellten Apostelkonzil begann die christliche Mission weltweit.
    Mehr anzeigen