Alle Bilder und Videos zu Almenrausch und Pulverschnee

Filmhandlung und Hintergrund

TV-Familienserie mit Ottfried Fischer und Chris Roberts.

Franz Gmeiner, Betreiber der Pension „Gipfelblick“, will seinen Heimatort Reith in Tirol attraktiver für Touristen machen und träumt deshalb von einer großen Seilbahn. Mit den Planungen hat er bereits den Architekten Peter Berger beauftragt, allerdings fehlt noch das nötige Kapital. Die Lösung könnte eine Heirat zwischen Gmeiners Tochter Rosi und dem reichen Hoteliers-Neffen und Playboy Bibi sein. Doch Rosi hat ganz andere Pläne und auch Bibis Tante Barbara Moser vom Hotel „Klosterbräu“ weigert sich, die Seilbahn-Pläne zu unterstützen. Als dann auch noch herauskommt, dass Rosi nicht Franz Gmeiners Tochter ist und ein unehelicher Sohn aus München auftaucht, ist das Chaos perfekt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Almenrausch und Pulverschnee - Folge 1 & 2 Poster

Almenrausch und Pulverschnee - Folge 1 & 2

Bei Amazon
Almenrausch und Pulverschnee - Folge 1-8 Poster

Almenrausch und Pulverschnee - Folge 1-8

Bei Amazon
Almenrausch und Pulverschnee - Folge 3 & 4 Poster

Almenrausch und Pulverschnee - Folge 3 & 4

Bei Amazon
Almenrausch und Pulverschnee - Folge 5 & 6 Poster

Almenrausch und Pulverschnee - Folge 5 & 6

Bei Amazon
Almenrausch und Pulverschnee - Folge 7 & 8 Poster

Almenrausch und Pulverschnee - Folge 7 & 8

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Almenrausch und Pulverschnee: TV-Familienserie mit Ottfried Fischer und Chris Roberts.

    RTL wollte Anfang der 1990er-Jahre mit der Schmonzette der österreichischen Regie-Legende Franz Antel an den Erfolg der Heimatserie „Ein Schloss am Wörthersee“ anknüpfen. Statt Roy Black übernahm Schlagersänger Chris Roberts die männliche Hauptrolle, außerdem gab’s wieder viele schöne Landschaftsaufnahmen, einen guten Schuss Romantik und einige turbulente Verwicklungen. Leider erwies sich Roberts‘ schauspielerisches Talent als mäßig und die Handlung als so hanebüchen, dass „Almenrausch und Pulverschnee“ zurecht in der Fernseh-Mottenkiste verschwunden ist.

Kommentare