Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Alles Licht, das wir nicht sehen

Alles Licht, das wir nicht sehen

Alles Licht, das wir nicht sehen - Trailer Deutsch
© TIMEA SAGHY/NETFLIX
Anzeige

All the Light We Cannot See: Miniserie von Netflix während des Zweiten Weltkriegs spielend. Mit Starbesetzung rund um Mark Ruffalo, Hugh Laurie und Louis Hoffmann.

„Alles Licht, das wir nicht sehen“ im Stream

Poster Alles Licht, das wir nicht sehen

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Handlung und Hintergrund

Das blinde Mädchen Marie-Laure (Aria Mia Loberti) und ihr Vater Daniel (Mark Ruffalo) fliehen 1944 vor den Nazis aus Paris. Sie finden Unterschlupf im eigentlich idyllischen Küstenstädtchen Saint-Milo bei ihrem entfernt lebenden Onkel (Hugh Laurie). Bei sich trägt Daniel einen kostbaren Diamanten, der nicht in die Finger der Gestapo fallen soll. Der brutale Gestapo-Offizier von Rumpel (Lars Eidinger) verfolgt eine persönliche Agenda und will mit allen Mitteln in Besitz des Diamanten kommen. Für seine Zwecke spannt er den jungen Soldaten Werner (Louis Hoffmann) ein, der auf die Reparatur von Radios und das Aufspüren von Radiofrequenzen spezialisiert ist.

Was von Rumpel nicht weiß: Werner hört die illegalen wie geheimen Übertragungen von Marie-Laure, die die alte Frequenz eines Piratensenders nutzt, um der Résistance Botschaften zu übermitteln. In ihren Übertragungen blickt sie trotz des Todes und der Zerstörung voller Hoffnung auf die Welt und bewahrt sich damit den Glauben auf eine bessere Zukunft. Werner teilt ihre Weltanschauung und wird, ohne dass sie sich je getroffen haben, zu ihrem geheimen Verbündeten.

Alles Licht, das wir nicht sehen - Trailer Deutsch

„Alles Licht, das wir nicht sehen“ – Hintergründe, Besetzung, Streamingstart

Die Netflix-Miniserie „Alles Licht, das wir nicht sehen“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Anthony Doerr aus dem Jahr 2014. Das Werk wurde mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet. Regisseur und leitender Produzent Shawn Levy („Stranger Things“, „The Adam Project“, „Deadpool 3“) widmet sich untypisch für ihn einem historischen Stoff, bei dem die zwischenmenschlichen Begegnungen im Fokus stehen.

Anzeige

In den Hauptrollen sind Mark Ruffalo („Avengers“), Louis Hoffmann („Dark“), Lars Eidinger („Babylon Berlin“), Hugh Laurie („Dr. House“). Für die Rolle der blinden Marie-Laure wurden zwei Darstellerinnen mit Sehbehinderungen ausgewählt: Nell Sutton als Kind und Aria Mia Loberti in ihrer Debütrolle als Heranwachsende. Die Dreharbeiten zur vierteiligen Miniserie fanden in Ungarn sowie in Saint-Milo in Frankreich statt. Am 2. November 2023 erscheint „Alles Licht, das wir nicht sehen“ auf Netflix.

News und Stories

Darsteller und Crew

  • Mark Ruffalo
    Mark Ruffalo
  • Hugh Laurie
    Hugh Laurie
  • Louis Hofmann
    Louis Hofmann
  • Lars Eidinger
    Lars Eidinger
  • Shawn Levy
    Shawn Levy

Kritiken und Bewertungen

4,1
7 Bewertungen
5Sterne
 
(4)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du die Serie?

Anzeige