Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

Anzeige

Beliebteste Filme

  • Thelma
    • Kinostart: 24.10.2002
    • Drama
    • 95 Min

    Mischung aus Liebesgeschichte und Roadmovie über einen Transsexuellen und einen Taxifahrer, die von Lausanne aus eine Taxifahrt nach Kreta antreten.

  • Dune: Part Two - Trailer 3 Deutsch
  • My Sweet Home
    • Kinostart: 16.05.2002
    • Drama
    • 12
    • 86 Min

    Tragikomische Geschichten rund um den mißlungenen Polterabend eines Amerikaners und einer Deutschen.

  • Das Frühlingstreffen
    • Kinostart: 03.05.2001
    • Drama
    • 178 Min

    In vier allegorische Episoden aufgeteilte Komödie über vier Männer, die sich auf der griechischen Insel Chios um den frei gewordenen Posten des Landwächters bewerben.

  • Annas Sommer
    • Kinostart: 10.01.2002
    • Drama
    • 12
    • 108 Min

    Wunderschönes, melancholisches, bisweilen auch amüsantes Drama um eine 45-Jährige, die nach dem Tod ihres Mannes die Trauer überwindet.

Anzeige
Anzeige

weitere Filme

  • Am Rande der Stadt
    • Kinostart: 15.06.2000
    • Drama
    • 16
    • 92 Min

    Im Dokumentarstil gedrehte Milieubeschreibung von jungen Kleinkriminellen, die am Rande von Athen leben.

  • Die Ewigkeit und ein Tag
    • Kinostart: 21.01.1999
    • Drama
    • 12
    • 133 Min

    Poetische Meditation über die Endlichkeit in durchkomponierten Einstellungen. Vom filmenden Philosoph Theo Angelopoulos.

  • Verspielte Nächte
    • Kinostart: 13.11.1997
    • Drama
    • 16
    • 86 Min

    Geschichte über Liebe, Sucht und das schnelle Geld im Berlin der neunziger Jahre von der Griechin Angeliki Anoniou einfühlsam inszeniert.

    • Kinostart: 10.09.1977
    • Drama
    • 12
    • 129 Min
  • Der Blick des Odysseus
    • Kinostart: 30.11.1995
    • Drama
    • 12
    • 177 Min

    Wenn ein Filmmagier wie Theo Angelopoulos seinen Blick auf hundert Jahre Kino wirft, kann dabei nur etwas ganz besonderes herauskommen. Seine Odyssee durch die Balkanstaaten mit ihren wechselnden Grenzen ist ein vielschichtiges, komplexes und kompliziertes Werk geworden, das auf vielen Ebenen „funktioniert“ und dem Zuschauer viel abverlangt. Auch viel Geduld, denn erst in der letzten halben Stunde entfaltet sich der dramatische...

  • Phaedra
    • Drama
    • 116 Min

    Angelehnt an die griechische Sage von Phaidra, Schwester der Ariadne, die zu ihrem Stiefsohn Hippolytos, Sohn des Theseus, in Liebe entbrennt, entwirft Jules Dassin das allegorische Porträt eines Familienclans der damaligen High Society, in der unschwer Personen wie der Reeder Aristoteles Onassis zu erkennen sind. Reeder Thanos präsentiert dem Sohn sein Reich vom Helikopter aus, streut Rosen auf Phaedras Yacht. Die...

Anzeige