Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Ein Mann für jede Tonart

    Ein Mann für jede Tonart

    Nach dem gleichnamigen Bestseller von Hera Lind entstand unter Peter Timms Regie eine flotte Beziehungskomödie, die sich vor allem dank des starken Schauspieleraufgebots sehen lassen kann: Katja Riemann, Uwe Ochsenknecht und Gudrun Landgrebe haften mit ihrem guten Namen für den Erfolg.

    von Peter Timm mit Uwe Ochsenknecht, Katja Riemann, Gudrun Landgrebe und weiteren
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Female Misbehaviour

    Nach „Die Jungfrauenmaschine“ und „My Father Is Coming“ findet Monika Treut erneut in New York starke und ungewöhnliche Frauen, die aus dem Nähkästchen plaudern.

    Genre:
    Dokumentarfilm
    Infos zum Film
  • Mr. Bluesman

    Seit „Allein unter Frauen“ und „Kleine Haie“ gehört Sönke Wortmann zu den profiliertesten deutschen Regisseuren, was unkonventionelle, lockere Unterhaltung anbetrifft. In seiner neuesten charmanten Komödie spielt erneut Wortmann-Star Thomas Heinze, an seiner Seite befindet sich jedoch erstmals eine internationale Besetzung.

    von Sönke Wortmann mit Thomas Heinze, Marianne Sägebrecht, Pinkas Braun und weiteren
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Schattenboxer

    Mit „Schattenboxer“ ist dem Krimiautoren Lars Becker ein furioser Erstlingsfilm gelungen. Fernab von jeglicher „Derrick“-Schönfärberei zeichnet er sich mit genauen Milieuschilderungen und schnörkelloser Inszenierung. So wird die Geschichte vom Traum kleiner Gauner vom großen Geld zum faszinierenden Trip in die Unterwelt.

    von Lars Becker mit Diego Wallraff, Christian Redl, Ralph Herforth und weiteren
    Genre:
    Kriminalfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  • Die Denunziantin

    Die Denunziantin

    Mit dem bewegenden Einzelschicksal der Helene Schwärzel (überzeugend gespielt von Katharina Thalbach) kritisiert Thomas Mitscherlich in einem stillen und unspektakulären Film die Manipulierung des Rechts im Nachkriegsdeutschland. In Programmkinos wird das heutzutage eher unpopuläre Thema seine Zuschauer finden.

    mit Katharina Thalbach, Dolly Dollar, Richy Müller und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 6 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • I Was on Mars

    Für seinen dritten Film verschlug es Dani Levy („Robbykallepaul“) nach New York. Dort stellte er erneut unter Beweis, daß man auch mit niedrigem Budget Qualitätsunterhaltung produzieren kann. Wie gewohnt überzeugt Levy mit seinen treffenden Charakterzeichnungen und wehmütigem, bitterem Humor.

    von Dani Levy mit Maria Schrader, Dani Levy
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Ostkreuz

    Die 15-jährige Elfie versucht mit ihrer Mutter nach der Wende in West-Berlin Fuß zu fassen, nachdem sie fürs erste in einem Containerlager gelandet sind.

    von Michael Klier mit Laura Tonke, Suzanne von Borsody
    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Ich und Christine

    Eine ganz gewöhnliche Geschichte, mitten aus dem Berliner Leben gegriffen erzählt Peter Stripp in seiner humorvollen Love Story. Deutsch-Star Götz George dominiert den Film in einer Rolle fernab aller „Schimmi“-Macho-Klischees und zeigt ein feines Gespür für genaue Charakterisierung und stillen Humor.

    mit Götz George, Christiane Paul, Daniel Morgenroth und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 6 Jahren
    Infos zum Film
  • Kinderspiele

    Kinderspiele

    Einfühlsam und prägnant sind Wolfgang Beckers Kindheitserinnerungen ausgefallen. Zeitlich irgendwann in den 60er Jahren, örtlich irgendwo in Deutschland plaziert, erzählt er ein Kindheitsschicksal mit allen Höhen und Tiefen. Ein unprätentiöses Beispiel dafür, daß der deutsche Film (manchmal) nicht so schlecht ist wie sein Ruf.

    von Wolfgang Becker mit Oliver Bröcker, Burghart Klaußner
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Ludwig 1881

    Zwanzig Jahre, nachdem er als Ludwig II von Bayern in Luchino Viscontis schönheitstrunkenem Epos die Rolle seines Lebens gefunden und grandios gedeutet hat, wandelt Helmut Berger noch einmal auf den Spuren des Monarchen mit der Fixierung, Natur in Kunst zu verwandeln. Es ist eine triumphale Neubegegnung, denn der sichtlich gealterte Berger spielt diszipliniert, zurückhaltend und mit einem Minimum an Gesten ausdrucksstark...

    mit Helmut Berger, Max Tidof, Dietmar Mössmer und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 0 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film