Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Zwei hinreißend verdorbene Schurken

Zwei hinreißend verdorbene Schurken

Anzeige

Dirty Rotten Scoundrels: Hervorragendes Remake eines David Niven / Marlon Brando-Films aus dem Jahr 1964. Als Betrügerpaar dieser hinreißenden Komödie, die in unseren Kinos knapp 1/2 Mio. Zuschauer erreichte, wurden mit Michael Caine („Half Moon Street“) und Steve Martin („Ein Ticket für Zwei“) zwei hervorragende Schauspieler verpflichtet, die mit Wortwitz und urkomischer Mimik auch die Videokundschaft fesseln werden. Muppetschöpfer Frank...

Poster Zwei hinreißend verdorbene Schurken

Zwei hinreißend verdorbene Schurken

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Handlung und Hintergrund

Im Schickeria-Badeort Beaumont-sur-Mer führt der Edelganove Lawrence Jamieson ein Leben im Luxus, bis der amerikanische Kleinganove Freddy in sein Revier kommt. Da die Örtlichkeiten nicht genügend Platz für zwei Hochstapler bieten, die reiche Frauen um ihr Geld erleichtern, entschließen sich die Herzensbrecher zum fairen Wettstreit. Wer von beiden es schafft, einer Auserwählten zuerst 50000 Dollar zu entlocken, soll fortan Herr über das exklusive Revier sein. Ihr Opfer Janet scheint eine amerikanische Seifenkönigin zu sein. Doch die aufreibende Mühe um den Gast aus Übersee bleibt vergeblich, denn die clevere Janet kommt selbst aus der Betrüger-Branche und hat am Ende beide angeschmiert.

Michael Caine zieht als charmanter Heiratsschwindler in einem mondänen Badeort an der Cote D’Azur alleinstehenden Damen das Geld aus der Tasche, bis Steve Martin auftaucht und ihm mit dem schnodderigen Charme eines amerikanischen Playboys Konkurrenz macht.

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Frank Oz
Produzent
  • Bernard Williams
Darsteller
  • Steve Martin,
  • Sir Michael Caine,
  • Ian McDiarmid,
  • Glenne Headly,
  • Barbara Harris,
  • Anton Rodgers,
  • Dana Ivey,
  • Meagen Fay,
  • Frances Conroy,
  • Nicole Calfan,
  • Aina Walle,
  • Nathalie Auffret,
  • Rupert Holliday-Evans
Drehbuch
  • Dale Launer,
  • Stanley Shapiro,
  • Paul Henning
Musik
  • Miles Goodman
Kamera
  • Michael Ballhaus

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hervorragendes Remake eines David Niven / Marlon Brando-Films aus dem Jahr 1964. Als Betrügerpaar dieser hinreißenden Komödie, die in unseren Kinos knapp 1/2 Mio. Zuschauer erreichte, wurden mit Michael Caine („Half Moon Street“) und Steve Martin („Ein Ticket für Zwei“) zwei hervorragende Schauspieler verpflichtet, die mit Wortwitz und urkomischer Mimik auch die Videokundschaft fesseln werden. Muppetschöpfer Frank Oz („Der kleine Horrorladen“) hat einmal mehr Spitzenunterhaltung produziert!
    Mehr anzeigen
Anzeige