Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentarfilm über zwei Familien, die ihr Leben in Deutschland hinter sich lassen und mit Kind und Kegel auf Weltreise gehen.

Zwei Familien fassen unabhängig voneinander den Entschluss, ihr Leben in Deutschland hinter sich zu lassen. Mit ihren Kindern stürzen sie sich ins Abenteuer und gehen auf Weltreise.

Das Frankfurter Paar Sandy und Benni Durchholz bricht samt Baby auf ins Ungewisse. Die beiden kündigen ihre Jobs und reisen durch Thailand, Kambodscha und Vietnam. Anschließend machen sie einen längeren Stopp auf Bali, wo sie Thor und Maria Braarvig kennenlernen. Die beiden Norweger haben ihr Haus in Dortmund verkauft und für sich und ihre vier Kinder One-Way-Tickets nach Bangkok gebucht.

Für die meisten ist die Zeit der großen Abenteuer beendet, sobald man sich entschließt, sesshaft zu werden und Kinder zu bekommen. Doch die beiden Familien zeigen in ihrem Dokumentarfilm, dass das nicht zwangsläufig so sein muss. Fest entschlossen verlassen sie den sicheren Hafen Deutschland und reisen ein Jahr lang durch die Welt. Dabei lernen sie nicht nur Land und Leute, sondern auch sich selbst und ihre Kinder neu kennen.

Der mitreißende Dokumentarfilm lässt den Zuschauer die Abenteuerlust der beiden Familien spüren. Gemeinsam erlebt man mit ihnen die Höhen und Tiefen der Reise; die Herausforderungen wie das Unterrichten von schulpflichtigen Kindern als auch die schönen Momente, in denen die überwältigende Landschaft einem den Atem raubt und die Zeit für einen Moment still stehen lässt.

Im Trailer bekommt ihr einen ersten Eindruck, wie es den beiden Familien auf ihrer Reise ergangen ist:

„Zwei Familien auf Weltreise“ – Hintergründe

Der Dokumentarfilm wurde mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne komplett in Eigenregie von den beiden Familien produziert. Sowohl Sandy und Benni („Life with Sandy & Benni“) als auch Thor und Maria („Sechs Paar Schuhe“) wurden schon lange vorher vom Fernweh gepackt und dokumentieren seither ihre Reisen auf ihren Vlogs.

„Zwei Familien auf Weltreise“ – Kinostart

Der dokumentarische Reise- und Familienfilm startet am 18. April 2019 in den deutschen Kinos. Ab Sommer steht der Film auch als Download zur Verfügung.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,5
15 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(9)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zwei Familien auf Weltreise: Dokumentarfilm über zwei Familien, die ihr Leben in Deutschland hinter sich lassen und mit Kind und Kegel auf Weltreise gehen.

Kommentare