Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Zu schön zum Sterben

Zu schön zum Sterben

Anzeige

Corps à corps: Fast eine geschlagene Stunde muss sich der Thrillergourmet genauso wie die geplagte Hauptdarstellerin auf das perverseste in die Irre führen lassen, bevor endlich so etwas wie ein Masterplan hervor tritt aus all den verstörenden Wendungen und abgründigen Hinweisen, mit denen der gallische Fachmann für Musikdokumentationen François Hanss diesen seinen ersten Ausflug ins Spielfilmfach pflastert. Starke Darsteller wie...

Poster

Zu schön zum Sterben

Handlung und Hintergrund

Stripperin Laura möchte aus dem Gewerbe aussteigen und hat sogar schon einen Mann fürs Leben, den Architekten Marco, gefunden, als sie ein schwerer Verkehrsunfall aus dem Leben ins sechsmonatige Koma versetzt. Zum Glück ist Marco trotz Taubheit und flächendeckenden Narben auch danach noch für sie da, man zeugt einen Sohn und lebt sechs Jahre ungetrübtes Familienleben. Dann eines Tages stößt Laura auf Hinweise, die sie an ihrer und der Identität ihres Traummannes zweifeln lassen.

Diffuse Hinweise und schwarze Löcher in der Vergangenheit lassen Laura (Emmanuelle Seigner) an der Identität ihres Mannes zweifeln in diesem verstörenden Thrillergeheimtip aus Frankreich.

Darsteller und Crew

  • Emmanuelle Seigner
    Emmanuelle Seigner
  • Philippe Torreton
  • Clément Brilland
  • Vittoria Scognamiglio
  • François Hanss

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Fast eine geschlagene Stunde muss sich der Thrillergourmet genauso wie die geplagte Hauptdarstellerin auf das perverseste in die Irre führen lassen, bevor endlich so etwas wie ein Masterplan hervor tritt aus all den verstörenden Wendungen und abgründigen Hinweisen, mit denen der gallische Fachmann für Musikdokumentationen François Hanss diesen seinen ersten Ausflug ins Spielfilmfach pflastert. Starke Darsteller wie Emmanuelle Seigner gehen ans Äußerste in diesem auch für Horrorfans empfehlenswerten Geheimtip par excellence.
    Mehr anzeigen
Anzeige