Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Zombies unter Kannibalen

Zombies unter Kannibalen

Kinostart: 18.04.1980
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 18.04.1980
  • Dauer: 79 Min
  • Genre: Horrorfilm
  • Produktionsland: Italien
  • Filmverleih: unbekannt

Filmhandlung und Hintergrund

Italienischer Splatter-Horror, der Elemente des Kannibalen- und des Zombiefilms mischt.

Nachdem sich in New York Vorfälle von Kannibalismus häufen, beschließt man der Sache auf den Grund zu gehen und eine Forschungsreise zu den Molukken-Inseln zu unternehmen. Dr. Peter Chandler führt die Truppe an, die vor Ort vom hilfsbereiten Dr. Obrero begrüßt wird, der schon seit Jahren in der Wildnis lebt. Bald müssen die tapferen Forscher feststellen, dass sie es nicht nur mit Kannibalen zu tun haben, sondern es dank der Experimente von Dr. Obrero auch eine florierende Zombiegemeinschaft auf der Insel gibt.

Eine amerikanische Südsee-Expedition trifft auf einer bislang unbekannten Insel den in bester Frankensteinmanier herumbastelnden Dr. Abrero und seine wenig gastfreundlichen Kreaturen. Mit Hilfe einer Blondine, die von den ebenfalls auf der Insel hausenden Kannibalen angebetet wird, gelingt es, dem Arzt das Handwerk zu legen. Zusammengeklauter Mischmasch aus verschiedenen Themen des Italohorrors, so blutig wie langweilig zusammengefügt von einem Stümper seines Fachs.

Darsteller und Crew

  • Ian McCulloch
  • Sherry Buchanan
  • Peter O'Neill
  • Alexandra Delli Colli
  • Donald O'Brien
  • Walter Patriarca
  • Marino Girolami
  • Fabrizio de Angelis
  • Fausto Zuccoli
  • Alberto Moriani
  • Nico Fidenco

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zombies unter Kannibalen: Italienischer Splatter-Horror, der Elemente des Kannibalen- und des Zombiefilms mischt.

    Blödsinniger Splatter-Horror aus Italien, für den sich Regisseur Marino Girolami mehr oder weniger wahllos an anderen Filmen bedient hat. So wurden aus Lucio Fulcis „Woodoo“ nicht nur Teile der Handlung, sondern auch gleich der Hauptdarsteller Ian McCulloch geklaut. Der darf sich nicht nur mit Zombies, sondern auch mit ihrem Erzeuger vom Typ verrückter Wissenschaftler und Kannibalen herumschlagen. Natürlich wird in dem auch unter dem Titel „Zombies unter Kannibalen“ bekannten Film dem weiblichen Personal ausreichend Zeit gegeben, die Hüllen fallen zu lassen.
    Mehr anzeigen