Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Zombie Massacre: Reich of the Dead

Zombie Massacre: Reich of the Dead

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Zombies und Nazis, das passt gut zusammen für viele Horrorfilmer (warum nur?). Die Zombies allerdings in die gestreifte Kleidung der KZ-Insassen zu stecken, und sie dann von amerikanischen Soldaten per Kopfschuss aus dem Weg räumen zu lassen, das haben noch nicht viele gewagt. Ein geschmacklich also durchaus gewagter C-Horrorfilm aus italienisch-kanadischer Koproduktion, der im Gegensatz zum deutschen Garagenhorror...

In den späten Tagen des Zweiten Weltkriegs erkundet eine amerikanische Patrouille feindliches Terrain, als man plötzlich im Gehölz auf ein geheimes Gefangenenlager der Nazis stößt. Die Insassen scheinen allesamt tot zu sein, doch plötzlich werden die GIs von den Kadavern attackiert. Unter größeren Verlusten bringt man sich in vorläufige Sicherheit, nur um festzustellen, dass die Nazis drauf und dran sind, unter Leitung eines wahnsinnigen Generals mittels einer Armee von Zombies die Wende auf den letzten Drücker zu schaffen.

US-Soldaten stoßen auf ein medizinisches Versuchslager der Nazis. Dort wird an einer Zombiearmee gewerkelt. Trash as Trash can in diesem wohltuend ernsthaft vorgetragenen Nazizombie-Splattermovie der Budgetklasse C.

Zombie Massacre: Reich of the Dead im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

  • Dr. Uwe Boll
    Dr. Uwe Boll
    Infos zum Star
  • Andrew Harwood Mills
  • Dan van Husen
  • Aaron Stielstra
  • Ally McClelland
  • Michael Segal
  • Lucy Drive
  • David White
  • Luca Boni
  • Marco Ristori
  • Francesca Catalano
  • Gabriele Caselli

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

1,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zombies und Nazis, das passt gut zusammen für viele Horrorfilmer (warum nur?). Die Zombies allerdings in die gestreifte Kleidung der KZ-Insassen zu stecken, und sie dann von amerikanischen Soldaten per Kopfschuss aus dem Weg räumen zu lassen, das haben noch nicht viele gewagt. Ein geschmacklich also durchaus gewagter C-Horrorfilm aus italienisch-kanadischer Koproduktion, der im Gegensatz zum deutschen Garagenhorror immerhin mit effektvollen Kampfszenen und richtigen Schauspielern aufwartet.
    Mehr anzeigen