Filmhandlung und Hintergrund

„Zodiac“ ist ein typischer Low-Budget-Katastrophenfilm nach Art eines SciFi- oder Asylum-Originals und serviert dem geneigten Vielseher von solchen die gewohnten Menschenschablonen in den Rollen von Wissenschaftlern, Militärs und Würdenträgern. Zur Abwechslung von der Norm gibt man sich mit einer bestimmten Heimsuchung allein nicht zufrieden, vielmehr wechseln im Rythmus der Tierkreiszeichen Stürme, Vulkanausbrüche...

Elizabeth, die hübsche junge Kuratorin des staatlichen Universitätsmuseums, kann ihr Glück kaum fassen: Eine zweitausend Jahre alte gemeißelte Schablone mit den Tierkreiszeichen landet auf ihrem Tisch. Elizabeth ahnt zunächst nicht, dass das Artefakt bereits beim Fund für Todesopfer sorgte und nun im Begriff ist, allerhand Katastrophen und womöglich den Weltuntergang auf die Menschheit loszulassen. Und dann ist da noch der fiese Militäragent, der das Ding seiner Kräfte wegen in der Rüstungsindustrie verwenden will.

Eine antike Steinplatte mit Tierkreiszeichen löst Katastrophen aus und hält Wissenschaft wie Militär auf Trab. Eine Naturkatastrophe löst die nächste ab in diesem mit CGI-Effekten nicht geizenden Low-Budget-Katastrophenfilm.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Zodiac - Die Zeichen der Apokalypse

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

    1. Das Ende der Welt mal wieder. Typische Fernsehproduktion, gefällig, simpel, ohne großartige Ideen, aber routiniert umgesetzt.
    2. „Zodiac“ ist ein typischer Low-Budget-Katastrophenfilm nach Art eines SciFi- oder Asylum-Originals und serviert dem geneigten Vielseher von solchen die gewohnten Menschenschablonen in den Rollen von Wissenschaftlern, Militärs und Würdenträgern. Zur Abwechslung von der Norm gibt man sich mit einer bestimmten Heimsuchung allein nicht zufrieden, vielmehr wechseln im Rythmus der Tierkreiszeichen Stürme, Vulkanausbrüche und Tsunamis einander munter ab.

    News und Stories

    Kommentare