Filmhandlung und Hintergrund

Yuva heißt Jugend. Drei jugendliche Lebensmodelle (Gangster, Gebildeter, Luftikus) läßt Bollywood-Meisterregisseur Mani Ratnam in seinem geschickt verschachtelten Gegenwartsdrama eine Weile nebeneinander herlaufen, bevor er die Stränge dann effektvoll miteinander verknüpft. Glaubwürdige Charaktere, charismatische Darsteller, unterhaltsame Geschichten und sogar ein leichter Eindruck vom wahren Leben in der Metropole...

Mit Charme und Skrupellosigkeit hat es Lallan Singh vom Gauner zum ersten Büttel eines korrupten Parlamentariers gebracht. In der Ehe mit Sashi hängt dafür der Haussegen schief. Student Michael will der Korruption nicht tatenlos zusehen und wird politisch aktiv. Das bringt ihn in Konflikt mit den Platzhirschen. Taugenichts Larjun geht lieber in die Disco als zur Vorlesung. Als er auf einer Gangesbrücke Zeuge wird, wie Lallan auf Michael schießt, mischt er sich ein - mit gravierenden Folgen.

Ein Gangster soll einen Studentenführer töten. Ein unbeteiligter Jugendlicher mischt sich ein. Drei dramatische Geschichten aus dem Kalkutta der Gegenwart, effektvoll verknüpft von Regisseur Mani Ratnam.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Yuva

Darsteller und Crew

  • Kareena Kapoor
    Kareena Kapoor
    Infos zum Star
  • Ajay Devgan
    Ajay Devgan
  • Rani Mukherjee
    Rani Mukherjee
  • Abhishek Bachchan
    Abhishek Bachchan
  • Vivek Oberoi
    Vivek Oberoi
  • Esha Deol
    Esha Deol
  • Om Puri
    Om Puri
  • Anant Nag
    Anant Nag
  • Vijay Raaz
    Vijay Raaz
  • Sonu Sood
    Sonu Sood
  • Saurabh Shukla
    Saurabh Shukla
  • Mani Ratnam
    Mani Ratnam
  • Anurag Kashyap
    Anurag Kashyap
  • G. Srinivasan
    G. Srinivasan
  • Ravi K. Chandran
    Ravi K. Chandran
  • A. Sreekar Prasad
    A. Sreekar Prasad
  • A. R. Rahman
    A. R. Rahman

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Yuva heißt Jugend. Drei jugendliche Lebensmodelle (Gangster, Gebildeter, Luftikus) läßt Bollywood-Meisterregisseur Mani Ratnam in seinem geschickt verschachtelten Gegenwartsdrama eine Weile nebeneinander herlaufen, bevor er die Stränge dann effektvoll miteinander verknüpft. Glaubwürdige Charaktere, charismatische Darsteller, unterhaltsame Geschichten und sogar ein leichter Eindruck vom wahren Leben in der Metropole Kalkutta (das zu hundert Prozent als Kulisse diente) in einem überdurchschnittlichen Bollywooddrama.

Kommentare