Yes Boss

Filmhandlung und Hintergrund

Indiens Superstar Shahrukh Khan lässt wieder mal seinen ganzen Charme spielen als karrierbeflissenes, liebenswertes Schlitzohr in diesem höchst freien Bollywood-Remake des Michael-J.-Fox-Vehikels „Ein Concierge zum Verlieben“ und trifft dabei bereits zum fünften mal in seiner Kinolaufbahn auf seine romantische Idealpartnerin Seema Bakshi. Irrungen und Wirrungen mit allzeit heiterem Grundtenor, auch wenn in Halbzeit...

Rahul träumt von einer eigenen Werbeagentur, doch einstweilen muss er knechten als Assistent für den reichen Werbemanager Sidharth. Der kommt im Beruf mit allerlei schönen Frauen in Kontakt und pflegt dieses auch weidlich auszunutzen, weshalb Rahul die meiste Zeit damit beschäftigt ist, Ausreden und Alibis zu konstruieren, auf dass die Ehe seines Chefs keinen Schaden nimmt. Nun hat der Boss eine neue Eroberung gemacht, in die zur Abwechslung auch Rahul verliebt ist. Der muss sich nun entscheiden für Liebe oder Karriere.

Für seine Karriere bzw. den umtriebigen Boss lügt und trügt Rahul, was das Zeug hält - bis er die Richtige findet und die seinem Chef auch gefällt. Bollywood-Romantikkomödie mit Superstar Shahrukh Khan.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Indiens Superstar Shahrukh Khan lässt wieder mal seinen ganzen Charme spielen als karrierbeflissenes, liebenswertes Schlitzohr in diesem höchst freien Bollywood-Remake des Michael-J.-Fox-Vehikels „Ein Concierge zum Verlieben“ und trifft dabei bereits zum fünften mal in seiner Kinolaufbahn auf seine romantische Idealpartnerin Seema Bakshi. Irrungen und Wirrungen mit allzeit heiterem Grundtenor, auch wenn in Halbzeit zwei schon mal die Mutti die Stirn runzelt, der Chef sauer wird und die Tränen fließen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Yes Boss