Filmhandlung und Hintergrund

Quentin Dupieux, Freunden der modernen House-Musik auch bekannt als Mr. Oizo, hat in jüngerer Zeit einigen Ruhm als Filmregisseur eingeheimst mit solchen Instant-Kultfilmen wie „Rubber“ und „Wrong“. In seiner neusten Kreation, einer Polizeifarce, liefert eine Art existenzialistische Dub-Version von „Reno 911“. Viel Struktur oder inhaltliche Substanz steckt hier nicht darin, an schrägen Einfällen und kaputten Typen...

Wenn Polizeiwachtmeister Duke nicht gerade Gras verpackt in toten Ratten verkauft, verleiht er zum Beispiel seinem Faible für Technomusik Ausdruck, in dem er den nächstbesten Rockmusikfan kidnappt und zum Zuhören zwingt. Als so einer zu entkommen droht, schießt Duke versehentlich den Nachbarn nieder. Jetzt ist guter Rat teuer. Doch Duke hat Freunde bei der Polizei, und kennt Opfer, die ihm etwas schulden. Doch den Halbtoten unter die Erde zu bringen entpuppt sich schwieriger als erwartet.

Eine Gruppe kaputter Cops aus Los Angeles tut ihr Möglichstes, die Spuren eigener Missetaten zu verwischen. Surreale Einfälle und viel schwarzer Humor auch im neuesten Werk von Kultregisseur Quentin Dupieux („Rubber“).

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Wrong Cops

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

    1. Originell, unvorhersehbar, absurd, herrlich komisch – der neue Film von Quentin Dupieux ist ein Highlight.
    2. Quentin Dupieux, Freunden der modernen House-Musik auch bekannt als Mr. Oizo, hat in jüngerer Zeit einigen Ruhm als Filmregisseur eingeheimst mit solchen Instant-Kultfilmen wie „Rubber“ und „Wrong“. In seiner neusten Kreation, einer Polizeifarce, liefert eine Art existenzialistische Dub-Version von „Reno 911“. Viel Struktur oder inhaltliche Substanz steckt hier nicht darin, an schrägen Einfällen und kaputten Typen mangelt es jedoch nicht. Für Leute mit Sinn für schwarzen Humor.

    Kommentare