Woody Allen Edition

  1. Ø 0
   2011

Filmhandlung und Hintergrund

Woody Allen Edition: Vier in Europa angesiedelte Woody-Allen-Filme aus den Jahren 2006 bis 2011.

„Scoop – Der Knüller“: Eine amerikanische Journalismus-Studentin verliebt sich in London in einen von ihr des Mordes verdächtigten Aristokraten. „Vicky, Christina, Barcelona“: Zwei gegensätzliche Amerikanerinnen lernen in Barcelona den großspurigen Künstler Antonio kennen. „Ich sehe den Mann deiner Träume“: Als die Ehe ihrer Eltern nach 40 Jahren zerbricht, beginnt auch Sally, ihre Beziehung zu Roy zu hinterfragen. „Midnight in Paris“: Während seine Freundin mit seinem alten Bekannten Paul beim Tanzen ist, erlebt Gil in Paris die Nacht seines Lebens.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Vier Woody-Allen-Filme, die in den Jahren 2006 bis 2011 entstanden und allesamt in europäischen Großstädten spielen. London ist dabei gleich zweimal vertreten, sowohl in „Scoop – Der Knüller“ mit Scarlett Johansson als auch im Beziehungskarussell „Ich sehe den Mann deiner Träume“. Die Sommerkomödie „Vicky, Christina, Barcelona“ fängt den Zauber der Hauptstadt Kataloniens in makellos leuchtenden Bildern ein, während „Midnight in Paris“ mit seinen fantastischen Elementen eine Liebeserklärung an die Stadt an der Seine abgibt.

Kommentare