Won't Back Down

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Drama um zwei Mütter, die sich für die Schule ihrer Kinder engagieren.

Barfrau Jamie möchte, dass es ihrer Tochter einmal besser geht als ihr. Diesem edlen Ziel steht im Wege, dass die neue Schule ihrer Tochter inmitten eines innerstädtischen Slums in noch schlimmerem Zustand ist als ihre Umgebung. Jamie aber will sich damit nicht abfinden und gründet eine Elternintiative, um die Schule ihrer phlegmatischen Verwaltung zu entwinden und neu zu organisieren. Theoretisch wäre so etwas möglich, doch in der Praxis bremsen Gewerkschaften und Bürokraten. Aber Jamie findet auch Verbündete.

Um ihrer Tochter optimale Chancen zu ermöglichen, legt sich eine einzelne Frau mit der korrupten Schulbehörde an. Maggie Gyllenhaal („Secretary“) spielt die Hauptrolle in diesem engagierten Drama in großer Hollywood-Tradition.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Won't Back Down

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Won't Back Down: Drama um zwei Mütter, die sich für die Schule ihrer Kinder engagieren.

    Dieses ambitionierte und engagiert vorgetragene Drama steht wie „Erin Brockovich“ oder „Mr. Smith geht nach Washington“ in der langen Tradition jener Hollywood-Geschichten, in denen unbeirrbare Einzelkämpfer gegen scheinbar übermächtige korrupte Systeme antreten und, gern nach dramatischen Rückschlagen, auch irgendwann die Oberhand gewinnen. Mit Maggie Gyllenhaal („Secretary“), Viola Davis („The Help“) und Holly Hunter („The Piano“) eine aussichtsreiche Sache.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Won't Back Down