1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wizards of the Lost Kingdom II

Wizards of the Lost Kingdom II

Filmhandlung und Hintergrund

Ziemlich unaufwendiges, dafür actionreiches Fantasy-Abenteuer, das sich selbst nicht immer ganz ernst nimmt und dabei mitunter unfreiwillig komisch gerät. David Carradine („Future Force“, „Long Riders“) findet sich als sagenumwobener Schwertkämpfer auch in dieser Epoche bestens zurecht und trägt natürlich einen großen Teil des Unterhaltungswertes der Videopremiere. Ein Film für die Freunde des Abenteuer-Genres...

Tyor ist von den Mächten des Guten auserkoren, die drei Königreiche von der Herrschaft dreier Hexenmeister zu befreien. Als Mentor wurde ihm der gute Zauberer Kadmon zur Seite gestellt. Wenn es Tyor gelingt, Schwert, Kelch und Amulett wieder zusammenzuführen, kann der Friede in der Region wiederhergestellt werden. Auf ihrem Weg, die Mächte der Dunkelheit zu besiegen, gesellen sich Amazonen und Schwertkämpfer, allen voran der unbesiegbare „Finstere“, als Getreue zu den beiden. Den mächtigsten der Zauberer muß Tyor jedoch alleine besiegen.

Tyor ist auserkoren, die drei Königreiche von der Herrschaft dreier Hexenmeister zu befreien. Mit Hilfe von Amazonen, Zauberern und Schwertkämpfern macht er sich an seine große Aufgabe. Unaufwendiges, aber actionreiches Fantasy-Abenteuer.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ziemlich unaufwendiges, dafür actionreiches Fantasy-Abenteuer, das sich selbst nicht immer ganz ernst nimmt und dabei mitunter unfreiwillig komisch gerät. David Carradine („Future Force“, „Long Riders“) findet sich als sagenumwobener Schwertkämpfer auch in dieser Epoche bestens zurecht und trägt natürlich einen großen Teil des Unterhaltungswertes der Videopremiere. Ein Film für die Freunde des Abenteuer-Genres um Schwerter und Magie!

Kommentare