Filmhandlung und Hintergrund

Skurrile Tragikkomödie über die Liebeleien, die Einsamkeiten und Eigenarten der Bewohner und Mitarbeiter eines Altersheims.

Bindungspaniker Holger (Tom Jahn) verlässt von heut auf morgen Berlin, um im Süden der Republik eine Stelle als Pfleger anzunehmen – er braucht Abstand zu seinem Beziehungschaos. Das große Durcheinander beginnt aber sogleich wieder, da ihn die Küchenhilfe des Pflegeheims, Barbara (Pola Kinski), als Heilmittel gegen ihre Einsamkeit betrachtet. Der charmante Holger spielt mit, fühlt sich bald aber mehr zu Dienstleiterin Petra (Isolde Fischer) hingezogen und bringt reichlich Unordnung in den Gefühlshaushalt der beiden Frauen.

Schweizerisch-deutsche Tragikomödie, in der das Regie-Duo Oliver Paulus und Stefan Hillebrand („Die Wurstverkäuferin“) nicht nur Skurriles über Sehnsucht und Liebe zutage fördert, sondern auch die schrägen Seiten eines nur vermeintlich tristen Alltags entdeckt.

Der beziehungsgeschädigte Altenpfleger Holger kommt aus Berlin nach Mannheim, um in einem Altersheim einen neuen Job anzutreten. In dem Heim leben und arbeiten fast ausschließlich Frauen, die alle mit ihren eigenen Lebensproblemen und mit der Einsamkeit zu kämpfen haben. Holger sorgt bald für einiges Aufsehen, aber er lernt auch viel von den teils kauzigen Bewohnern.

Alle Bilder und Videos zu Wir werden uns wiederseh'n

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Wir werden uns wiederseh'n: Skurrile Tragikkomödie über die Liebeleien, die Einsamkeiten und Eigenarten der Bewohner und Mitarbeiter eines Altersheims.

    Die Tragikomödie von Oliver Paulus und Stefan Hillebrand ist nach „Wenn der Richtige kommt“ der zweiten Teil ihrer Mannheim-Trilogie. Der Film lebt vor allem von seinen skurrilen und dennoch liebenswerten Charakteren, die sich trotz der widrigen Umstände nicht ihre Lebenslust nehmen lassen. So ist ein kleiner, optimistischer und sympathischer Film über die Einsamkeit und das Altern entstanden.

News und Stories

Kommentare