Filmhandlung und Hintergrund

Im letzten Film aus der Reihe von Karl-May-Filmen in den sechziger Jahren ziehen Apachenhäuptling Winnetou und sein weißer Blutsbruder Old Shatterhand noch einmal in den Kampf gegen Banditen.

Von Banditen gehetzt kann Major Kingsley die Kriegskasse der Armee im Tal der Toten verstecken, nur um kurz darauf in den Armen von Winnetou zu sterben. Als er posthum in den Verdacht gerät, das Gold gestohlen zu haben, soll ein Brief an seine Tochter Mabel seine Unschuld beweisen. Der Gangster Murdock erfährt von dem Brief und überfällt die Postkutsche mit Mabel, die jedoch von Old Shatterhand gerettet wird. Als Winnetou, Old Shatterhand, Mabel und ihre Freunde das Gold holen wollen, stellt ihnen Murdoch eine Falle. Schließlich mischen sich auch noch die Sioux-Indianer ein. Im mit giftigen Dämpfen gefüllten Tal des Todes kommt es zum großen Kampf.

Winnetou, Häuptling der Apachen, und sein weißer Bruder Old Shatterhand versuchen, zwischen Bleichgesichtern und Indianern Frieden zu stiften. Überdies müssen sie die Unschuld eines Offiziers beweisen, den man des Golddiebstahls bezichtigt.

Alle Bilder und Videos zu Winnetou und Old Shatterhand im Tal der Toten

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 4,0
(3)
5
 
2 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
1 Stimme
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Winnetou und Old Shatterhand im Tal der Toten: Im letzten Film aus der Reihe von Karl-May-Filmen in den sechziger Jahren ziehen Apachenhäuptling Winnetou und sein weißer Blutsbruder Old Shatterhand noch einmal in den Kampf gegen Banditen.

    17. und letzter Karl-May-Film aus den sechziger Jahren, der allerdings wenig mit Mays Roman „Im Tal des Todes“ zu tun hat, sondern einfach noch einmal die Handlung des ersten großen Erfolges „Der Schatz im Silbersee“ unter wenig veränderten Vorzeichen abspult. So müssen Winnetou (Pierre Brice) und sein weißer Blutsbruder Old Shatterhand (Lex Barker) zum letzten Mal einer attraktiven jungen Dame beistehen, und wie sechs Jahre zuvor wird die von Karin Dor verkörpert. Ebenso mit von der Partie sind Eddi Arent als Lord Castlepool und Ralf Wolter als Sam Hawkens.

News und Stories

Kommentare