Filmhandlung und Hintergrund

Willy Bogners preisgekröntes sensationelles Extrem-Ski-Spektakel mit atemberaubenden Stunts.

Wie kein anderer schafft es der Spitzensportler, Regisseur und Modedesigner Willy Bogner in seinem zeit- und schwerelosen, visuell Bahn brechenden Wintersport-Epos die Faszination „Skifahren“ auf die Leinwand zu bannen. Die besten Freestyle-Fahrer vollführen unter seine Ägide ein atemberaubendes, schier unglaubliches Ballett, das der Schwerkraft zu trotzen scheint.

Der junge John lernt die reizende Suzie kennen und hat natürlich nichts besseres zu tun, als sich in sie zu verlieben. Dummerweise macht sich Suzie von New York auf ins verschneite Aspen, weshalb John nicht viel anderes übrig bleibt, als seiner Holden zu folgen. Glücklicherweise ist Aspen genau der Ort, an dem (Wintersport-) Phantasien wahr zu werden scheinen.

Ein Wintersport-Spektakel mit fetziger Popmusik in aufwendig inszenierten Filmeinstellungen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Willy Bogners Feuer und Eis

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,3
3 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Willy Bogners Feuer und Eis: Willy Bogners preisgekröntes sensationelles Extrem-Ski-Spektakel mit atemberaubenden Stunts.

    20 Jahre nach seiner Premiere feiert Willy Bogners preisgekröntes Meisterwerk seine Rückkehr ins Kino. Aufwändig digital überarbeitet und nun in HD-Bildqualität besticht das sensationelle Extrem-Ski-Spektakel auch heute noch durch atemberaubende Stunts der Akteure, den damals zukunftsweisenden Schnitt im Stile eines Action-Films und nicht zuletzt den erstklassigen Score von Harold Faltermayer.

Kommentare