Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. William S. Burroughs - A Man Within

William S. Burroughs - A Man Within

Kinostart: 12.01.2012

William S. Burroughs - A Man Within: Intimes Porträt des legendären amerikanischen Beat-Autors, der die internationale Literaturszene stets zu spalten gewusst hat.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Intimes Porträt des legendären amerikanischen Beat-Autors, der die internationale Literaturszene stets zu spalten gewusst hat.

Bevor William S. Burroughs (1914-1997) zu einem der bedeutendsten Autoren der amerikanischen Beat-Generation wurde, war sein Leben von Drogenabhängigkeit und dem ständigen Kampf gegen das System und sich selbst bestimmt. Er musste mit dem tragischen Tod seiner Frau fertig werden, die er versehentlich im Alkoholrausch erschossen hatte. Die Verschriftlichung seiner Schicksalsschläge und Drogeneskapaden machten ihn zu einer literarischen Kultfigur des 20. Jahrhunderts. So wurde z. B. sein Roman „Naked Lunch“ zur Pflichtlektüre in der Schwulenszene, bei Künstlern, Hippies und Revolutionären.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu William S. Burroughs - A Man Within

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • William S. Burroughs - A Man Within: Intimes Porträt des legendären amerikanischen Beat-Autors, der die internationale Literaturszene stets zu spalten gewusst hat.

    Mit noch unveröffentlichtem Material und völlig wertungsfrei zeichnet Nachwuchsregisseur Yony Leyser das Leben des Ausnahmekünstlers nach, der für die inneren und äußeren Konflikte einer ganzen Generation steht und zusammen mit Jack Kerouac und Allen Ginsberg als literarischer Pionier der Popkultur nicht mehr wegzudenken ist. Zu Wort kommen auch Zeitzeugen, Wegbegleiter, Kritiker und Bewunderer wie Patti Smith, Iggy Pop, Gus Van Sant, John Waters, Genesis Bryer P-Orridge, Sonic Youth, Laurie Anderson, Amiri Baraka, David Cronenberg und Allen Ginsberg.
    Mehr anzeigen

Kommentare