„Wenn Fliegen träumen“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Im Regiedebüt von Katharina Wackernagel („Das Wunder von Bern“) begeben sich zwei ungleiche Halbschwestern auf einen Roadtrip Richtung Norwegen.

Therapeutin Naja (Thelma Buabeng) und ihrer suizidgefährdete Halbschwester Hannah (Nina Weniger) merkt man im ersten Moment nicht wirklich an, welches (familiäre) Band sie verbindet. Nach dem Tod des gemeinsamen Erzeugers begeben sich die beiden im Feuerwehrauto des Vaters auf einen Roadtrip zu dessen Fischerhaus in Norwegen, das nun ihnen gehört.

Für Unterhaltung auf den einsamen Straßen Skandinaviens sorgt der vagabunde Spanier (Johannes Klaußner), dessen Ziel Finnland ist. Außerdem hängt sich bald eine Gruppe deutscher Verfolger an ihre Fersen, denn Naja hat irgendwie vergessen, ihre Patienten über ihre Abwesenheit zu informieren. Aus Sorge um die Therapeutin versucht die chaotische Truppe nun, ihre Spur aufzunehmen und sie sicher zurück nach Deutschland zu bringen. Eine unterhaltsame Verfolgungsjagd beginnt!

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare