Weihnachten mit Willy Wuff

Filmhandlung und Hintergrund

Der erste von insgesamt fünf Familienfilmen um den sprechenden Hund Willy.

Der zottelige Pudel-Bobtail-Mischling Willy Wuff rettet zwei kleine Welpen und landet mit ihnen unfreiwillig in einer Berghütte. Dort will auch Thomas mit seiner Noch-Ehefrau Hilde, seiner Zukünftigen Geli und seinem siebenjährigen Sohn Michael Weihnachten verbringen. Die ständigen Streitereien der Erwachsenen machen Michael schwer zu schaffen, bis er Willy und die Welpen entdeckt. Liebevoll beginnt der Junge, sich um die Hunde zu kümmern.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Weihnachten mit Willy Wuff

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Weihnachten mit Willy Wuff: Der erste von insgesamt fünf Familienfilmen um den sprechenden Hund Willy.

    Dem Erstling „Weihnachten mit Willy Wuff“ folgten wegen der guten Zuschauerquoten noch vier weitere Movies mit und um den sprechenden Hund. Die Bücher stammten alle aus der Feder des Autoren-Duos Pia Fröhlich und Peter Märtesheimer. Märtesheimer hat bereits Drehbücher für Rainer Werner Fassbinder, wie „Die Ehe der Maria Braun“ oder „Lola“ verfasst.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Weihnachten mit Willy Wuff