Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wedlock

Wedlock

   Kinostart: 05.09.1991

Filmhandlung und Hintergrund

Spezialist Lewis Teague („Navy Seals“) hat alle Actionkniffe von der Pieke auf gelernt. Erneut ist ihm ein halsbrecherisches Filmabenteuer gelungen, das mit Rasanz und Effizienz besticht und auf sympathische und intelligente Weise in der Tradition klassischer B-Movies steht. Mit einfachen Mitteln entwirft Teague ein spannendes Szenario: Sein Held, ein etwas füllig gewordener, aber stets souveräner Rutger Hauer („Hitcher...

Frank Warren wird nach einem Einbruch von seinen Komplizen betrogen und niedergeschossen. Er landet in einem hochmodernen Gefängnis, in dem die Häftlinge Halsbänder, sogenannte Wedlocks, tragen, die explodieren, wenn sich ihr Wedlock-Partner weiter als 100 Meter entfernt. Tracy behauptet, Franks Wedlock-Partner zu sein. Gemeinsam gelingt die Flucht - die jedoch von Gefängnisdirektor Holliday inszeniert ist. Der macht mit Franks Ex-Komplizen gemeinsame Sache, um an die versteckten Diamanten zu gelangen. Lockvogel Tracy verliebt sich jedoch in Frank. Nachdem Elektronikexperte Frank die Wedlocks entschärfen kann, stellen sie den drei Drahtziehern eine tödliche Falle.

Rutger Hauer ist als Häftling in einem hochmodernen Gefängnis zahlreichen Intrigen und permanenter Lebensgefahr ausgesetzt. Halsbrecherisches und konstant spannendes Filmabenteuer.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Wedlock

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,3
3 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Spezialist Lewis Teague („Navy Seals“) hat alle Actionkniffe von der Pieke auf gelernt. Erneut ist ihm ein halsbrecherisches Filmabenteuer gelungen, das mit Rasanz und Effizienz besticht und auf sympathische und intelligente Weise in der Tradition klassischer B-Movies steht. Mit einfachen Mitteln entwirft Teague ein spannendes Szenario: Sein Held, ein etwas füllig gewordener, aber stets souveräner Rutger Hauer („Hitcher, der Highwaykiller“), befindet sich in permanenter Lebensgefahr und kann vor allem den atemberaubenden Ladies Mimi Rogers („Der Mann im Hintergrund“) und Joan Chen („Twin Peaks“) zu keiner Sekunde trauen. Ein Vabanquespiel, das Actionfans begeistern wird.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Meg Ryan in "Wedlock"

    Kino.de Redaktion01.07.2003

    Kate & Leopold Star Meg Ryan ist für die Hauptrolle in der romantischen Komödie Wedlock im Gespräch. Darin geht es um ein Ehepaar aus Scheidungsanwälten, das sich auseinandergelebt hat. Um wieder zusammenzufinden suchen sie einen unkonventionellen Eheberater auf. Auf dem Regiestuhl wird Adrian Noble, der scheidende Chef der Royal Shakespeare Company, Platz nehmen und sein Regiedebüt feiern.