Wayne's World / Wayne's World 2

Filmhandlung und Hintergrund

Mike Myers und Dana Carvey als durchgeknallte Heavy Metal Kids.

„Wayne’s World“: Die beiden durchgeknallten Heavy Metal Kids Wayne und Garth fabrizieren die harmlos-doofe Fernsehshow „Wayne’s World“ für einen Lokalsender. Als ein durchtriebener Produzent das große Geschäft mit ihnen wittert, gerät die Freundschaft zwischen Wayne und Garth in Gefahr. „Wayne’s World 2“: Der Geist von Jim Morrison befiehlt Wayne im Traum, ein Open-Air-Festival zu veranstalten. Durch die Organisation des Konzerts abgelenkt, bemerkt er nicht, wie sich ein Produzent an seine Geliebte heranmacht. Zum Glück kann sich Garth rechtzeitig aus den Fängen der attraktiven Honey lösen und seinem Freund beistehen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wayne's World / Wayne's World 2: Mike Myers und Dana Carvey als durchgeknallte Heavy Metal Kids.

    Aus einer langjährigen Sketch-Reihe der US-Comedy-Serie „Saturday Night Live“ hervorgegangen, wurde Penelope Spheeris Spielfilmfassung von „Wayne’s World“ zu einem Überraschungserfolg. Aberwitzige Episoden, Insiderwitze, logikfreier Slapstick und absurde Wortschöpfungen prägen die beiden Teile, in deren Mittelpunkt das leicht naive Freundespaar steht. Im Anschluss schlugen die Karrieren von Mike Myers und Dana Carvey unterschiedliche Richtungen ein: Während Myers als Austin Powers zu „Höherem“ berufen war, konnte Carvey nicht mehr an die „Wayne’s World“-Erfolge anknüpfen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Wayne's World / Wayne's World 2