Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Watch on the Rhine

Watch on the Rhine

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Dauer: 114 Min
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: unbekannt

Filmhandlung und Hintergrund

Propaganda-Drama, in dem Paul Lukas als Mann von Bette Davis Widerstand gegen die Nazis leistet.

1940 kehrt Sara Muller mit ihrem Mann Kurt und ihren drei Kindern nach 18 Jahren nach Amerika ins Haus ihrer Mutter zurück. Dabei verschweigt sie, dass sie auf der Flucht vor den Nazis sind. Der Rumäne Teck erfährt, dass Kurt dem Widerstand angehört und einen Aktenkoffer mit Geld bei sich hat. Er versucht, Kurt zu erpressen und wird von diesem erschossen. Kurt muss nach Mexiko fliehen, doch sein ältester Sohn will nach Europa zurückkehren, um die Arbeit seines Vaters fortzuführen.

Darsteller und Crew

  • Bette Davis
    Bette Davis
    Infos zum Star
  • Paul Lukas
  • Geraldine Fitzgerald
  • Lucile Watson
  • Beulah Bondi
  • George Coulouris
  • Donald Woods
  • Henry Daniell
  • Donald Buka
  • Eric Roberts
  • Herman Shumlin
  • Dashiell Hammett
  • Lillian Hellman
  • Hal B. Wallis
  • Merritt B. Gerstad
  • Hal Mohr
  • Rudi Fehr
  • Max Steiner

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Watch on the Rhine: Propaganda-Drama, in dem Paul Lukas als Mann von Bette Davis Widerstand gegen die Nazis leistet.

    „Casablanca“ ohne Bogart: Als moralisch integrer Mann von Bette Davis leistet Paul Lukas Widerstand gegen die Nazis, wofür er mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Krimiautor Dashiell Hammett adaptierte gemeinsam mit seiner Partnerin Lillian Hellman deren erfolgreiches Theaterstück für die Kinoleinwand, wobei im Dienste der Propaganda die Fronten zwischen Gut und Böse ganz klar geklärt sind. In den Nebenrollen überzeugen George Coulouris als Erpresser und Lucile Watson als Mutter von Davis.
    Mehr anzeigen